Mais aktuell: GVO

Gentechnisch veränderter Mais 20.06.2020

Unternehmen verkauft unwissentlich gentechnisch veränderten Mais »


Hannover - Ein niedersächsisches Unternehmen hat unwissentlich gentechnisch verändertes Zuckermais-Saatgut weiterverkauft, dessen Anbau in der EU verboten ist.  weiter »
Herbizidresistenter Mais MON89034 MON88017 29.09.2019

Zulassung von drei herbizidresistenten GVO-Linien untersagt »


Brüssel - Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat sich gegen die Zulassung von zwei Mais- und einer Sojalinie, die als herbizidresistente gentechnisch veränderte Organismen (GVO) eingestuft sind, ausgesprochen.  weiter »
GVO-Mais 02.05.2018

Gentechnik-Aktivist sät erneut GVO-Mais »


Pordenone - In Italien spitzt sich der Konflikt um den Anbau von gentechnisch veränderten Mais zu.  weiter »
Maissaatgut 06.04.2018

Schleswig-Holstein: Maissaatgut frei von Gentechnik »


Kiel - Maissaatgut aus Schleswig-Holstein ist frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO).  weiter »
Genverändertes Mais Saatgut MON810 27.01.2017

Keine nötige Mehrheit für Zulassung von genverändertem Mais-Saatgut »


Brüssel - Der Anbau dreier genveränderter Maissorten in Europa bleibt vorerst ungewiss. Unter den EU-Staaten fehlte bei einem Treffen am Freitag in Brüssel die nötige Mehrheit, wie die EU-Kommission mitteilte.  weiter »
Transgener Mais 09.10.2016

Europaparlament lehnt Anbau transgener Pflanzen weiter ab »


Straßburg - Die Mehrheit der Abgeordneten im Europäischen Parlament hat sich gegen den Anbau transgener Maissorten sowie die Importzulassung einer gentechnisch veränderten Maisund einer Baumwollsorte ausgesprochen.  weiter »
Gen-Mais 28.07.2014

Entscheidung über transgene Futterpflanzen verzögert sich »


Brüssel - Die Zulassung einer Reihe von transgenen Ackerfrüchten zum Import als Futter- und Lebensmittel in die Europäische Union lässt auf sich warten.  weiter »
Gen-Futterpflanzen 21.07.2014

Agrarhändler fordern rasche Zulassung transgener Futterpflanzen »


Brüssel - Vertreter der Getreide-, Ölsaaten- und Futtermittelbranchen haben die Europäische Kommission ermahnt, die Rechtssicherheit von Importen zu erhöhen und eine Reihe von gentechnisch veränderten Organismen (GVO), deren Zulassung nur noch auf das grüne Licht der Brüsseler Behörde wartet, endlich abzusegnen.  weiter »
Genmais 27.04.2014

Erneut Patt wegen gentechnisch veränderter Organismen »


Brüssel - Die Mitgliedstaaten bleiben über die Zulassung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) auch zum Import als Futter- und Lebensmittel gespalten.  weiter »
GVO-Spuren 06.04.2014

Ergebnisse der Mais-Saatgutuntersuchung veröffentlicht »


Bonn - Im Rahmen der diesjährigen behördlichen Überprüfung von Maissaatgut auf gentechnisch veränderte Bestandteile wurden in acht Partien geringste GVO-Spuren nachgewiesen. Die betroffenen Partien wurden aus dem Verkehr gezogen.  weiter »
Genmais 11.11.2013

Ärztekammer warnt vor Genmais-Folgen auf den Menschen »


Wien - Die Wiener Ärztekammer warnt vor möglichen Gefahren, die von genetisch veränderten Organismen ausgehen könnten.  weiter »
Genpflanzen-Anbau 2013 07.11.2013

Weitere genveränderte Maissorte vor der Zulassung »


Brüssel - Genpflanzen haben in Europa wenig Freunde. Das gilt besonders, wenn sie auch dort wachsen sollen. Nun könnte aber bald eine weitere Maissorte für den Anbau genehmigt werden.  weiter »
Gen-Mais-Anbau 06.11.2013

EU-Länder sollen mehr Befugnisse beim Genpflanzen-Anbau erhalten »


Brüssel - Die EU-Kommission hat heute (Mittwoch) die Übertragung von Befugnissen für die Zulassung von genveränderten Organismen (GVO) an die Mitgliedstaaten vorgeschlagen.  weiter »
Genveränderter Mais 28.10.2013

Gentechnik bleibt umstritten »


Brüssel - Die Europäische Kommission dürfte in den nächsten Wochen eine weitere gentechnisch veränderte Maislinie für den Import als Futter- und Lebensmittel zulassen.  weiter »
Lebensmittelüberwachung 2013 16.09.2013

Spuren von Gen-Soja in vielen Lebensmitteln »


Aachen - Wie schon in den Vorjahren: In jedem vierten sojahaltigen Lebensmittel und in sechs Prozent der untersuchten Maiserzeugnisse fanden sich Spuren von gentechnisch veränderten Pflanzen.  weiter »
Gentechnikverbot 21.07.2013

Italien beschließt Gentechnik-Verbot »


Rom - Italien hat den Anbau der gentechnisch veränderten Maislinie MON810 vorerst verboten.  weiter »
SmartStax-Mais 08.07.2013

EU-Kommission stimmt über SmartStax-Mais ab »


Brüssel - Die Europäische Kommission lässt am Donnerstag dieser Woche (11.7.) voraussichtlich erneut über die Zulassung mehrerer gentechnisch veränderter Maislinien zum Import als Futter- und Lebensmittel abstimmen, darunter die Kreuzung SmartStax von Monsanto und Dow Agro Sciences.  weiter »
Gen-Mais Italien 07.07.2013

Gentechnikgegner in Italien fordern Anbauverbot von Genmais »


Rom - Italien soll sich besser vor illegal angebautem gentechnisch verändertem Mais schützen.  weiter »
Genmais MON810 08.04.2013

Italien will Neubewertung von Genmais MON810 »


Brüssel/Rom - Italien verlangt von der Europäischen Kommission die Aussetzung der Anbauzulassung der gentechnisch veränderten Maislinie MON810 in ganz Europa.  weiter »
Maissaatgut 05.04.2013

GVO-Untersuchungen bei Mais-Saatgut abgeschlossen »


Bonn - Die diesjährigen Ergebnisse der behördlichen Untersuchungen von Maissaatgut auf Anteile gentechnisch veränderter Organismen (GVO) liegen vor.  weiter »
Bt-Mais 04.04.2013

Entwarnung: Genveränderter Mais unschädlich für Bienen »


Braunschweig - Gentechnisch veränderter Mais hat nach einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig keine negativen Auswirkungen auf Bienen.  weiter »
Gen-Mais-Pollen im Honig 02.04.2013

Ist Gen-Mais-Pollen im Honig bald wieder zulässig? »


Brüssel - Das EU-Zulassungsverfahren für Pollen aus gentechnisch verändertem MON810-Mais steht vor dem Abschluss. Damit wäre dieser Pollen im Honig grundsätzlich erlaubt und bei der derzeitigen unklaren Gesetzeslage in der Regel noch nicht einmal kennzeichnungspflichtig.  weiter »
Soja 03.07.2012

Trend zu gentechnisch veränderten Sorten in USA ungebrochen »


Aachen - Die Farmer in den USA setzen unvermindert auf gentechnisch veränderte Sorten.  weiter »
gv-Mais 06.06.2012

EU diskutiert weiter über Gentechnik-Pflanzen »


Luxemburg - Die EU-Umweltminister wollen in der nächsten Woche einen letzten Versuch unternehmen, die Entscheidung über den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten zu überlassen.  weiter »
Genmais 30.05.2012

EFSA hält Gentechnik-Mais weiterhin für sicher »


Parma - Frankreich hat im März dieses Jahres erneut ein nationales Anbauverbot für MON810-Mais verhängt und kurz zuvor auch ein EU-Anbauverbot beantragt.  weiter »
Maisfeld 07.05.2012

Verunreinigungen mit Genmais gehen zurück »


Hamburg/Mainz - Mais-Saatgut ist im Frühjahr 2012 mit weniger Gentechnik verunreinigt als in den Vorjahren. Dies ist das Ergebnis einer Saatgutabfrage von Greenpeace und dem ökologischen Anbauverband Bioland bei den zuständigen Länderbehörden.  weiter »
Mais-Saatgut 05.05.2012

GVO-Spuren bei Saatgutproben in Baden-Württemberg festgestellt »


Stuttgart - Drei von 100 Mais-Saatgutpartien enthielten 2012 in Baden-Württemberg Spuren von gentechnisch veränderten Organismen (GVO).  weiter »
Maisblüten 11.03.2012

Gentechnik-Mais und Zweipunkt-Marienkäfer: Die wissenschaftliche Kontroverse geht weiter »


Zürich - Bt-Protein kann schädlich auf Marienkäferlarven wirken, so die Kernaussage einer neuen Veröffentlichung der ETH Zürich. Damit sollen entsprechende Ergebnisse von 2009 bestätigt werden, die zur Begründung des Anbauverbots für Bt-Mais MON810 in Deutschland herangezogen wurden.  weiter »
Maisfeld 25.02.2012

Politisches Tauziehen um Gentechnik-Mais: Frankreich will neues Anbauverbot »


Aachen - Die französische Regierung verlangt von der EU-Kommission, das Verfahren für die Neu-Zulassung des gentechnisch veränderten MON810-Maises solange auszusetzen, bis neue wissenschaftliche Zweifel an seiner Umweltsicherheit ausgeräumt sind.  weiter »
GV-Mais 09.02.2012

Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen steigt auf 160 Millionen Hektar »


Manila - Weltweit sind die Anbauflächen gentechnisch veränderter Pflanzen 2011 um 12 auf nunmehr 160 Millionen Hektar gestiegen.  weiter »
Gentechnik 06.02.2012

Europa sucht die Hintertür: Nationale Gentechnik-Ausstiege trotz Binnenmarkt »


Aachen - Unternehmen sollen darauf verzichten, Saatgut von gentechnisch veränderten Pflanzen in solchen EU-Ländern zu vermarkten, die das nicht wollen.   weiter »
Biene 14.01.2012

Neuer In-Vitro-Larventest: Bt-Maispollen ohne Wirkung auf Bienenlarven »


Darmstadt - Wissenschaftler vom Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie der Universität Würzburg untersuchten erstmals die Verträglichkeit von Bt-Maispollen für Honigbienenlarven unter kontrollierten Laborbedingungen.  weiter »
Maissaatgut 13.12.2011

Aussaat in Brasilien: Starker Zuwachs bei gentechnisch veränderten Pflanzen erwartet »


Aachen - Die Landwirte in Brasilien wollen in der bevorstehenden Anbausaison 2011/12 deutlich mehr gentechnisch veränderte Soja-, Mais- und Baumwollpflanzen ausbringen als im Vorjahr.  weiter »
Anbauverbote für Genmais 09.09.2011

Nationale Anbauverbote für Genmais nur bei offensichtlicher Gefahr »


Aachen - EU-Mitgliedsstaaten können EU-weit zugelassene Gentechnik-Pflanzen nur verbieten, wenn die "Gesundheit von Mensch und Tier oder die Umwelt offensichtlich gefährdet sind".   weiter »
Honig 06.09.2011

EU-Richter entscheiden über Gen-Honig »


Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof entscheidet heute über den Verkauf von Honig mit Rückständen aus gentechnischer Produktion.  weiter »
Genmais 02.09.2011

Neun Jahre Anbau von Bt-Mais - keine Anreicherung im Boden »


Freising - Gentechnisch veränderter Bt-Mais reichert sich auch bei einem mehrjährigen Anbau nicht im Boden an.   weiter »
Bt-Mais 31.08.2011

MON810: Bt-Protein reichert sich bei Langzeitanbau nicht im Boden an »


Freising/München - Erstmals wurde der Verbleib des Bt-Proteins aus gentechnisch verändertem MON810-Mais im gesamten landwirtschaftlichen Kreislauf untersucht - vom Anbau über die Verfütterung an Kühe bis zum Ausbringen der Gülle dieser Tiere auf Felder.  weiter »
Gentechnik 19.03.2011

EU: Weiterhin politische Blockade bei Gentechnik-Zulassungen »


Aachen - Erneut konnten sich die EU-Mitgliedsländer bei einer Abstimmung über Zulassungen für drei gentechnisch veränderte Pflanzen nicht zu einer politischen Entscheidung durchringen.  weiter »
Genmais 17.03.2011

NRW-Behörden ziehen gentechnisch verändertes Mais-Saatgut aus dem Verkehr »


Düsseldorf - In Nordrhein-Westfalen haben die Untersuchungsämter gentechnisch verändertes Mais-Saatgut gefunden. Bei der Überwachung von Saatgut erfolgt die Stichprobenauswahl risikoorientiert.  weiter »
Genmais 10.03.2011

Gentechnisch veränderter Bt-Mais - Verträglich für Nematoden? »


Darmstadt - Sebastian Höss vom Institut für Biodiversität in Regensburg beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den in landwirtschaftlichen Böden lebenden Nematoden.  weiter »
Maisanbau 24.01.2011

Spanien: Landwirte wollen 2011 erneut gentechnisch veränderten Mais anpflanzen »


Aachen - Die meisten spanischen Landwirte, die 2010 gentechnisch veränderten Bt-Mais angebaut haben, wollen ihn auch im kommenden Jahr auf ihre Felder bringen.  weiter »
Maissaatgut 29.11.2010

Regierung: Bauern müssen wegen verunreinigtem Maissaatgut zivilrechtlich Klagen »


Berlin - Im Frühjahr 2010 war mit gentechnisch veränderten Organismen verunreinigtes Maissaatgut auf 2.000 Hektar Acker in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz ausgebracht worden.  weiter »
zerstörtes Feld 25.11.2010

FGV: Urteil gegen Gaterslebener Feldzerstörer stärkt Wissenschaftsstandort »


Gatersleben - Das Forum Grüne Vernunft (FGV) begrüßt das Urteil des Amtsgerichts Aschersleben im Strafverfahren gegen die 6 Gaterslebener Feldzerstörer.  weiter »
Futtermittel 17.11.2010

Gentechnik-Spuren: Keine rasche Entscheidung über 0,1-Prozent-Toleranz »


Aachen - In der EU gilt bei der Einfuhr von Futter- und Lebensmitteln weiterhin eine Nulltoleranz für nicht zugelassene gentechnisch veränderte Pflanzen.  weiter »
Grüne Gentechnik 07.11.2010

Krankheitsresistente Bananen und dürretoleranter Mais »


Aachen - Nur in drei afrikanischen Ländern werden derzeit gentechnisch veränderte Nutzpflanzen kommerziell angebaut. In Forschung und Entwicklung hingegen setzt man zunehmend auch auf gentechnische Verfahren.  weiter »
Mais 17.10.2010

Weichwanzen - Nicht jede Maissorte ist bekömmlich »


Aachen - Stapelweise Petrischalen, darin Stücke von Maisblättern. Erst beim näheren Hinsehen entdeckt man die winzigen Tierchen, die das Innere der Plastikdosen bevölkern: Weichwanzen, in allen Altersstufen.  weiter »
Genmais 30.09.2010

Gentechnik-Mais: EU-Kommissar Dalli präsentiert Koexistenz-Empfehlungen »


Brüssel - Auf der Sitzung des EU-Agrarministerrats am Montag hat Verbraucherschutzkommissar John Dalli einen Report des "Europäischen Koexistenz-Büros" vorgelegt.  weiter »
Neue Studie: Bt-Mais unschädlich für Marienkäfer 06.09.2010

Neue Studie: Bt-Mais unschädlich für Marienkäfer »


Darmstadt - Gentechnisch veränderter Mais hat keine schädlichen Auswirkungen auf den Zweipunkt-Marienkäfer.  weiter »
Mais-Skandal 31.08.2010

Fauler Kuhhandel mit Gentechnik-Konzern? Mit uns nicht! »


Berlin/Hamm - „Das ist ein fauler Kuhhandel des Gentechnikkonzerns Pioneer: Die Bauern sollen mit einer finanziellen Soforthilfe ruhig gestellt werden und die Inverkehrbringer von gentechnisch verunreinigtem Saatgut machen sich bei der Klärung der Schadensursache und der Schadenshaftung leise vom Acker.  weiter »
Genmais: Betroffene Felder veröffentlicht 23.08.2010

Genmais: Betroffene Felder veröffentlicht »


Hannover - Nach der unerlaubten Aussaat von gentechnisch verändertem Mais in Niedersachsen sind die betroffenen Felder nun veröffentlicht worden.  weiter »
Futterkarre 23.08.2010

Gentech-Pflanzen verseuchen Milch und Tiere »


München - Immer häufiger werden Gen-Abschnitte aus gentechnisch veränderten Pflanzen in tierischen Produkten gefunden.  weiter »
Aigner plant Vorschlag zu neuen Gentechnik-Abständen 10.08.2010

Aigner plant Vorschlag zu neuen Gentechnik-Abständen »


Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) will im Herbst einen Vorschlag für neue Sicherheitsabstände zu Feldern mit dem umstrittenen Genmais präsentieren.  weiter »
Gentechnik 09.08.2010

Uganda: Freilandversuch mit trockentolerantem Mais »


Aachen - Im November sollen in Uganda Freilandversuche mit gentechnisch verändertem trockentoleranten Mais beginnen.   weiter »
Gentechnik 30.07.2010

EU-Kommission: Importzulassung für sechs gentechnisch veränderte Maislinien »


Aachen - Die EU-Kommission hat am Mittwoch für sechs weitere gentechnisch veränderte Maislinien Einfuhrgenehmigungen erteilt.   weiter »
Genmais 29.07.2010

Im Bundestag notiert: Verunreinigungen durch gentechnisch veränderten Mais »


Berlin - In den zuständigen Stellen der Länder wurden im Frühjahr 2010 insgesamt 395 Maissaatgutproben auf Verunreinigungen durch gentechnisch veränderten Mais überprüft.  weiter »
Genmais 20.07.2010

Lautenschläger: Verlässliches Qualitätsmanagement in der Saatgutindustrie unumgänglich »


Wiesbaden - Auf hessischen Feldern wurde gentechnisch veränderter Mais ausgesät.  weiter »
Genmais 16.07.2010

Illegaler Gen-Mais in Mecklenburg-Vorpommern: Erstes Bundesland veröffentlicht betroffene Flächen »


Hamburg/Mainz - Als bislang einziges Bundesland hat Mecklenburg-Vorpommern freiwillig Greenpeace und Bioland bekannt gegeben, wo dieses Jahr gentechnisch verunreinigtes Maissaatgut ausgesät wurde.   weiter »
Koexistenz von Landwirtschaft mit und ohne Gentechnik 08.07.2010

Koexistenz von Landwirtschaft mit und ohne Gentechnik »


Bonn - Der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat in seiner Stellungnahme zur "Koexistenz von Gentechnik in der Land- und Ernährungswirtschaft" einige neue Regeln vorgeschlagen.  weiter »
Justizia 04.07.2010

Neues zur Gentechnik: Karlsruhe prüft Gesetz - Milchprodukte aus Köln "ohne Gentechnik" »


Bonn - Das Bundesverfassungsgericht verhandelt strittige Grundsatzfragen des Gentechnikrechtes.  weiter »
Grüne Gentechnik 30.06.2010

EU: Patt im Ministerrat, sechs Gentechnik-Produkte vor der Zulassung »


Aachen - Erneut konnten sich die EU-Mitgliedsstaaten nicht über Gentechnik-Zulassungen einigen. Auf ihrer Sitzung in Luxemburg stimmten die EU-Agrarminister gestern über Importzulassungen für sechs verschiedene gentechnisch veränderte Maislinien ab.  weiter »
Gentechnik 30.06.2010

Köstinger fordert Stopp der GVO-Zulassungsflut »


Wien - Nicht weniger als sechs genveränderte Maissorten sollen als Lebens- und Futtermittel in der EU zugelassen werden.  weiter »
Justizia 24.06.2010

Genmais: Strafanzeige gegen Landesregierung »


Hannover - Der Skandal um die unerlaubte Aussaat von Genmais aus Niedersachsen beschäftigt nun auch die Justiz.  weiter »
Genmanipulierte Pflanzen 24.06.2010

Justiz-Streit um Risiko genmanipulierter Pflanzen »


Karlsruhe - Umweltexperten haben am Mittwoch vor dem Bundesverfassungsgericht eindringlich vor den Risiken genmanipulierter Pflanzen gewarnt.  weiter »
Agrogentechnik 23.06.2010

BUND übergibt Unterschriften gegen Agrogentechnik »


Schwerin - 1.840 Bürger haben Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) mit ihren Unterschriften aufgefordert, sich gegen Gentechnik in der Landwirtschaft einzusetzen.  weiter »
Genmais und Imkerei 23.06.2010

D.I.B. fordert zügige Aufklärung zur Gen-Mais-Aussaat »


Bonn - In Deutschland ist der Anbau von gentechnisch verändertem Mais der Sorte NK 603 verboten. Damit der Eintrag von Gen-Mais verhindert wird, gilt außerdem ein EU-weites Reinheitsgebot für Saatgut.   weiter »
Maissaatgut-Verunreinigung 14.06.2010

BLHV zu Maissaatgut-Verunreinigung: Landwirte müssen entschädigt werden »


Freiburg - Die durch Maissaatgut-Verunreinigung von einer Umbruchverfügung des Landes betroffenenLandwirte müssen unbürokratisch und angemessen entschädigt werden.   weiter »
Maiskörner 12.06.2010

Genmais - Industrie will Abschaffung von Nulltoleranz »


Hannover - Nach der unerlaubten Aussaat von Genmais aus Niedersachsen in mehreren Bundesländern hat die Saatgutindustrie gegen die Nulltolleranz-Grenze in Deutschland protestiert.  weiter »
Genmais-Skandal 10.06.2010

Pioneer muss vom Genmais-Skandal betroffene Landwirte unverzüglich entschädigen »


Berlin/Hannover - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die für den Genmais-Skandal verantwortliche Firma Pioneer aus Buxtehude in Niedersachsen aufgefordert, die betroffenen Landwirte in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein unverzüglich und unbürokratisch zu entschädigen.  weiter »
Strengste Saatgut-Kontrollen sind unerlässlich 09.06.2010

Strengste Saatgut-Kontrollen sind unerlässlich »


Neukirchen-Vluyn - Nach wie vor ist der Gesetzgeber seiner Regelungspflicht hinsichtlich Schwellenwerten von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in Saatgut klassisch gezüchteter Sorten trotz nachhaltiger Forderungen der gesamten Agrarwirtschaft nicht nachgekommen.  weiter »
Genmais 09.06.2010

Bioland fordert: Illegal ausgesäten Genmais unterpflügen »


Mainz - In erheblichem Umfang wurde in mehreren Bundesländern Mais ausgesät, der mit in der EU nicht zugelassenem Genmais verunreinigt ist.  weiter »
Saatgutschwellenwerte 09.06.2010

GVO-Spuren in Mais: Rechtssicherheit für Pflanzenzüchtung und Landwirtschaft nur durch Saatgutschwellenwerte möglich »


Bonn - Der vermeintliche Eintrag von GVO-Spuren in konventionellem Saatgut aus Niedersachsen bestätigt erneut die Rechtsunsicherheit für Züchter und Landwirte sowie den dringenden Handlungsbedarf bei der Festlegung von Saatgutschwellenwerten.   weiter »
Genmais 09.06.2010

Bund und Ländern fehlt der politische Wille, nicht das Recht »


Hamm - Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) nimmt die aktuell aufgedeckten gentechnischen Verunreinigungen von Mais-Saatgut zum Anlass, um darauf hinzuweisen, dass eine so genannte „friedliche Koexistenz“ als Nebeneinander von gentrechnikfreier Land- und Lebensmittelwirtschaft und Gentechnik-Anbau nicht möglich ist.   weiter »
Genmais 08.06.2010

Genmais: Kontrollen löchrig wie ein Sieb »


Stuttgart - „Komplettes Versagen bei der Kontrolle und Überwachung von Genmais" wirft der agrarpolitische Sprecher der Grünen im Landtag Dr. Bernd Murschel der baden-württembergischen Landesregierung vor.   weiter »
Genmais 08.06.2010

Keine Aussaat von gentechnisch veränderter Maissaat in Schleswig-Holstein »


Kiel - Das in Niedersachsen festgestellte Maissaatgut mit Anteilen gentechnisch veränderter Organismen (GVO) ist in Schleswig-Holstein nach aktuellen Erkenntnissen nicht ausgesät worden.   weiter »
Genmais 08.06.2010

Backhaus: Flächen mit gentechnisch verunreinigtem Mais werden umgepflügt »


Schwerin - Nach bisherigen Erkenntnissen hat bisher ein Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern gentechnisch verändertes Saatgut für Mais, das von  Niedersachsen aus vertrieben wurde, erhalten.  weiter »
Genmais 08.06.2010

Genmais: Derzeit kein Hinweis auf Aussaat in Nordrhein-Westfalen »


Düsseldorf - Das Umweltministerium Niedersachsen hat die Länder über den Nachweis von gentechnisch veränderten Anteilen in zwei konventionellen Maissaatgutpartien informiert.   weiter »
Bt-Mais ohne Einfluss auf Regenwürmer 25.05.2010

Langzeit-Studie: Anbau von Bt-Mais ohne Einfluss auf Regenwürmer »


Darmstadt - Auch ein mehrjähriger Anbau von gentechnisch verändertem Bt-Mais beeinträchtigt Regenwürmer nicht.  weiter »
Niedersachsen verschleppt Klärung um genmanipuliertes Mais-Saatgut 21.05.2010

Niedersachsen verschleppt Klärung um genmanipuliertes Mais-Saatgut »


Mainz - In Niedersachsen und weiteren Bundesländern ist vermutlich gentechnisch verunreinigter Mais ausgesät worden, doch die zuständigen Behörden verschleppen die Aufklärung und handeln nicht.  weiter »
Saatgut mit Gen-Mais verunreinigt 26.04.2010

Saatgut mit Gen-Mais verunreinigt »


Hamburg/Mainz - Importierte Mais-Saaten sind zum Teil mit Gen-Mais verunreinigt. Dies ist das Ergebnis von stichprobenartigen Saatgut-Untersuchungen der Bundesländer, die Greenpeace und Bioland heute veröffentlichen.  weiter »
Gentechnisch verunreinigtes Maissaatgut freiwillig vom Markt genommen 20.04.2010

Gentechnisch verunreinigtes Maissaatgut freiwillig vom Markt genommen »


Kiel - Bei den diesjährigen amtlichen Untersuchungen von Maissaatgut wurden Verunreinigungen durch gentechnisch veränderte Organismen (GVO) festgestellt.  weiter »
Maiskörner 08.04.2010

EFSA-Gutachten: Erneut keine Sicherheitsbedenken bei Gentechnik-Mais MON863 »


Aachen - In der EU sind weitere Zulassungen für Lebens- und Futtermittel aus gentechnisch veränderten Maislinien zu erwarten.   weiter »
Österreich zieht Studie über Langzeitfolgen von gentechnisch verändertem Mais zurück 29.03.2010

Österreich zieht Studie über Langzeitfolgen von gentechnisch verändertem Mais zurück »


Aachen - Österreich hat eine im November 2008 veröffentlichte Studie über Langzeit-Fütterungsversuche mit Mäusen zurückgezogen.  weiter »
Gentechnik: EU-Kommission erlaubt Anbau der Amflora-Kartoffel 02.03.2010

Gentechnik: EU-Kommission erlaubt Anbau der Amflora-Kartoffel »


Aachen - Die EU-Kommission hat den Anbau der gentechnisch veränderten Amflora-Kartoffel erlaubt.   weiter »
NABU-Stellungnahme zum Monsanto-Rückzug bei Klage zum Genmais-Verbot 20.02.2010

NABU-Stellungnahme zum Monsanto-Rückzug bei Klage zum Genmais-Verbot »


Berlin/Braunschweig - In diesem Jahr wird wahrscheinlich wieder kein gentechnisch veränderter Bt-Mais auf deutschen Äckern stehen.  weiter »
Gentechnik: In diesem Jahr kein Anbau von MON810-Mais in Deutschland 20.02.2010

Gentechnik: In diesem Jahr kein Anbau von MON810-Mais in Deutschland »


Aachen - Der Anbau von gentechnisch verändertem MON810-Mais ist in Deutschland auch 2010 nicht erlaubt. Das Klageverfahren gegen das im April 2009 ausgesprochene Verbot ruht.  weiter »
Genmais 17.02.2010

Monsanto-Gentechpflanzen verursachen giftresistente Schädlinge »


Wien - Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 warnt vor weiteren Schäden durch Monsanto Gentech-Baumwolle und Gentech-Mais.  weiter »
Soja 12.02.2010

Überwachung Baden-Württemberg: 2009 weniger Sojaprodukte mit Gentechnik-Spuren »


Aachen - Die amtliche Lebensmittelüberwachung in Baden-Württemberg hat 2009 in jedem vierten sojahaltigen Lebensmittel Anteile von gentechnisch veränderten Sojabohnen festgestellt.  weiter »
Maiskörner 09.02.2010

Verwirrung um Gen-Mais »


Hamburg - Bei den Anmeldungen zum Anbau von Gen-Pflanzen in Deutschland herrscht in diesem Jahr Durcheinander: Obwohl der Anbau verboten ist und EU-Zulassungen fehlen, dürfen Landwirte unter Vorbehalt den Anbau von Gen-Kartoffeln und Gen-Mais anmelden.  weiter »
Trotz Anbauverbot für gentechnisch veränderten MON810-Mais: Landwirte melden Flächen an 02.02.2010

Trotz Anbauverbot für gentechnisch veränderten MON810-Mais: Landwirte melden Flächen an »


Aachen - Landwirte vor allem aus Unterfranken, Sachsen und Brandenburg haben mehr als fünfzig Standorte gemeldet, auf denen sie 2010 gentechnisch veränderten MON810-Mais anbauen wollen.  weiter »
Genmais 30.01.2010

Greenpeace startet Protest-Aktion gegen Gen-Mais »


Hamburg - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat eine bundesweite Protestaktion gegen den Anbau von Gen-Kartoffeln und Gen- Mais in Deutschland gestartet.  weiter »
Maiskolben 24.01.2010

Pollendiät für Schmetterlingsraupen »


Aachen - Januar 2010. Draußen herrschen Minus-Temperaturen, aber in einem Gewächshaus der RWTH Aachen ist der Winter nicht angekommen. Hier flattern in einem großen zeltartigen Netz jede Menge Schmetterlinge in wohltemperierter Umgebung.  weiter »
Gen-Zuckerrüben 21.01.2010

BASF kooperiert bei Gen-Zuckerrüben »


Limburgerhof - Der Chemiekonzern BASF will künftig auch genveränderte Zuckerrüben entwickeln.  weiter »
Gentechnik-Pflanzen in Deutschland 05.01.2010

Gentechnik-Pflanzen in Deutschland: Nur geringe Chancen für Anbau in 2010 »


Aachen - Auch 2010 wird es in Deutschland wahrscheinlich keinen Anbau von gentechnisch verändertem Mais oder Kartoffeln geben.  weiter »
Gentechnisch veränderter "Super-Mais": Anbau in den USA schon 2010 30.12.2009

Gentechnisch veränderter "Super-Mais": Anbau in den USA schon 2010 »


Aachen - Die Unternehmen Monsanto und Dow Agro Science wollen einen gemeinsam entwickelten gentechnisch veränderter "Super-Mais" in den USA auf den Markt bringen. .  weiter »
Sicherheit von Gentechnik-Mais MON810: Behörden in Frankreich sind sich nicht einig 29.12.2009

Sicherheit von Gentechnik-Mais MON810: Behörden in Frankreich sind sich nicht einig »


Aachen - Weitere Forschungen zur Umweltsicherheit von gentechnisch verändertem Bt-Mais MON810 hat das französische Biotechnologie-Komitee gefordert.  weiter »
Gift aus Genmais in Gewässern 19.12.2009

Gift aus Genmais in Gewässern »


Berlin - Das Insektengift Bt-Toxin aus gentechnisch verändertem Mais gelangt einerseits über Pollen bei der Maisblüte und andererseits nach der Ernte durch Maisstreu in Bäche, Flüsse und Seen.  weiter »
Genmais 11.12.2009

Studie bestätigt Gesundheitsbedenken bei Gen-Mais »


Hamburg - Eine Studie von französischen Wissenschaftlern der Universitäten Caen und Rouen zeigt deutliche Hinweise auf Gesundheitsrisiken bei drei gentechnisch veränderten Mais-Varianten (MON810, MON863, NK603) der US-Firma Monsanto.  weiter »
Im Eiltempo: EU-Kommission genehmigt Gentechnik-Mais MIR604 02.12.2009

Im Eiltempo: EU-Kommission genehmigt Gentechnik-Mais MIR604 »


Nur zehn Tage nach der Abstimmung im Ministerrat hat die EU-Kommission die Einfuhr von gentechnisch verändertem Mais MIR604 genehmigt. Damit können Sojabohnen aus der diesjährigen US-Ernte nach Europa eingeführt werden.  weiter »
Gentechnisch veränderter Reis 01.12.2009

China gibt grünes Licht für den Anbau von gentechnisch verändertem Reis und Mais »


Aachen - China wird in wenigen Jahren mit dem großflächigen Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen beginnen.  weiter »
EU-Agrarrat bestätigte EUR 300 Mio. für Milchfonds - GV-Mais-Entscheidung geht an EU-Kommission über 24.11.2009

EU-Agrarrat bestätigte EUR 300 Mio. für Milchfonds - GV-Mais-Entscheidung geht an EU-Kommission über »


Wien - Beim EU-Agrarrat am vergangenen Freitag in Brüssel segneten die Minister - wie erwartet - den Milchfonds in der Höhe von EUR 300 Mio. ohne weitere Diskussion als sogenannten A-Punkt ab.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.