Top News

 

Mais - News & aktuelle Informationen
03.04.2022

Vordere Getreide- und Ölsaatenfutures geben nach

Warenterminbörse
Pariser Terminkontrakte auf Weizen und Mais sowie Raps auf hohem Niveau günstiger - US-Maisfuture zur neuen Ernte legt aber zu - Sojabohnen dagegen schwächer. (c) ferkelraggae - fotolia.com

Paris / Chicago / Washington - Die Frontkontrakte auf Weizen, Mais, Sojabohnen und Raps an den Terminbörsen in Paris und Chicago haben in der vergangenen Woche vor allem wegen aufkeimender Hoffnungen auf eine Waffenruhe im Ukraine-Krieg und als Reaktion auf fallende Rohölpreise nachgegeben. 


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.