Mais aktuell

Rapspreis
Entwicklung Rapspreis an der Matif (c) proplanta
07.12.2016

Raps steigt auf 414,00 EUR/t

Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rapsmarkt profitierte diese Woche erneut von gestiegenen Palmöl- und Rohölpreisen sowie höher geplanten Beimischungsmandate für Biokraftstoffe in den USA. Kanada exportierte große Canola-Mengen nach China, die Eigenverarbeitung blieb rekordhoch. Der niedrige Eurokurs verteuert Rapsimporte in die EU-28. So notierte der Fronttermin bei Raps in Paris zuletzt bei 414,00 EUR/t (Freitag: 411,00 EUR/t).  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.