Top News

 

Mais - News & aktuelle Informationen
13.04.2018

Raps-Fronttermin schmiert auf 348,00 EUR/t ab - EU in heftiger Bredouille wegen ausufernder Biodieselimporte

Entwicklung Matif-Rapspreis
Entwicklung Matif-Rapspreis (c) proplanta

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Rapsmarkt müsste in die Flanken zwischen Soja- und Palmölmarkt gelangen, der Sojamarkt entwickelt sich top, der Palmölmarkt zum Flop, tut er aber nicht, weil die europäischen Ölmühlen so viel Raps über Importe aus der Ukraine, Kanada und Australien geordert haben, dass der Preis nahezu bewegungslos am Boden liegt.


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.