Mais aktuell: Pflanzenschutz

Maiszünslerbekämpfung chemisch? 12.07.2021

Ackerbau: Mais und Zuckerrüben im Auge behalten! »


Karlsruhe - „Die Witterung lässt einen Start der Ernte der Wintergerste vorerst noch nicht zu. Die feuchten Bedingungen werden auch die Ernte erschweren.  weiter »
Pflanzenschutzmaßnahme Mais 14.06.2021

Mais: Hacken oder Spritzen - das ist die Frage »


Karlsruhe - Bisher waren die kühlen Temperaturen für den gesäten Mais nicht besonders förderlich, deshalb lief er nur zögerlich auf,“ stellt H. Saddedine, amtliche Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen, fest.  weiter »
Pflanzenschutz 05.06.2021

Praxisempfehlungen für abschließende Maßnahmen im Ackerbau »


Karlsruhe - „Das schwüle Wetter mit Gewitterniederschlägen wird den Vegetationsverlauf jetzt deutlich beschleunigen.  weiter »
Feldarbeiten 22.05.2021

Ackerschläge in regelmäßigen Abständen kontrollieren! »


Karlsruhe - Der renommierte Pflanzenschutzfachmann G. Münkel, vom Landwirtschaftsamt im Rhein-Neckar-Kreis hat heute die regionalen Bestände von Zuckerrüben, Winterweizen, Mais, Sommergerste und Körnererbsen im Blick.  weiter »
Pflanzenschutz im Mais 01.04.2021

Pflanzenschutz im Mais: Was ist zu beachten? »


Bonn - Zeitpunkt und Intensität des Schaderregerauftretens sowie auch das Spektrum an Unkräutern und Ungräsern werden in erster Linie durch klimatische Unterschiede beeinflusst.  weiter »
Mais Unkrautbekämpfung 13.05.2020

Mais: Welches ist die richtige Strategie zur Unkrautbekämpfung? »


Karlsruhe - Wenn nach der lang andauernden Trockenheit die angekündigten Niederschläge fallen, laufen Unkräuter und Ungräser auf.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais 2017 29.05.2017

Unkrautbekämpfung in Mais: Der Countdown läuft »


Karlsruhe - Der optimale Anwendungszeitraum für blattaktive Herbizide ist das 2- bis 4-Blattstadium des Maises. Auf bisher unbehandelten Flächen wird es jetzt also höchste Zeit Nachauflaufanwendungen zu setzen.  weiter »
Pflanzenschutz im Mais 15.07.2016

Mais: Zünsler, Fusarium und Blattkrankheiten bekämpfen? »


Karlsruhe - Der Maiszünslerbefall schwankt, Fusariumbefall könnte auch in diesem Jahr eine Rolle spielen und das Thema Blattkrankheiten wird wie in jedem Jahr kontrovers diskutiert.  weiter »
Maisanbau 25.02.2016

Mais kommt mit verhältnismäßig wenig Pflanzenschutz aus »


Bonn - Der Mais ist im Vergleich der Kulturen, für die Erhebungen zur Pflanzenschutzmittelanwendung in der Praxis durchgeführt werden, die ackerbauliche Kultur mit der geringsten Pflanzenschutzintensität.  weiter »
Unkrautresistenz 06.05.2013

Herbizid-Resistenzmanagement in Mais »


Bonn - Der Pflanzenschutz im Mais bezieht sich im Wesentlichen auf die Unkrautbekämpfung.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais 03.05.2013

Behandlungsindex für Mais gering »


Bonn - Im Vergleich zu anderen Kulturen benötigt der Mais vergleichsweise wenig Pflanzenschutz.  weiter »
Maiszünsler 09.07.2012

Pflanzenschutz-Situation in Mais und Kartoffeln »


Dresden - In den letzten Tagen wurde in Nordwest-Sachsen eine starke Zunahme der Flugaktivität des Maiszünslers festgestellt. Zusätzlich konnten die ersten Eigelege in den Beständen beobachtet werden.  weiter »
Kartoffelfeld 18.06.2012

Pflanzenschutz-Situation bei Kartoffeln, Zuckerrüben und Mais »


Dresden - Die Gelbschalenkontrollen in Kartoffeln weisen weiterhin eine starke Häufigkeit von Kartoffelblattläusen auf.  weiter »
Maiswurzelbohrer 23.01.2012

Expertenaustausch zur Bekämpfung des Westlichen Maiswurzelbohrers »


München - Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) nutzt die Vegetationsruhe im Winter zum Austausch über den international wichtigsten Maisschädling, den Westlichen Maiswurzelbohrer (Diabrotica virgifera virgifera LeConte).  weiter »
Maisbestand 31.12.2010

Lösungen gegen Drahtwurmschäden schaffen »


Bonn - Der Drahtwurm sorgte auch 2010 wieder für Schäden in den Maiskulturen. Eine Bekämpfung war jedoch kaum möglich.  weiter »
Maispflanze, vom Pilz Ustilago maydis befallen 13.12.2010

Wissenschaftler entschlüsseln Genom von Mais-Schädling »


Marburg / Göttingen - Pilze sind bedeutende Pflanzenschädlinge, die weltweit für immense Ertragsverluste an Kulturpflanzen wie Mais und anderen Getreidesorten verantwortlich sind.  weiter »
Praxis-Tipp 09.09.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: aktuelle Situation »


Dresden - Befallssymptome des Maiszünslers (Bohrmehl in den Blattachseln, abknickende Fahnen und Kotkrümel an den Einbohrlöchern) waren in diesem Jahr bisher in geringerem Umfang als im Vorjahr, regional und schlagweise aber in sehr differenzierter Häufigkeit in den Maisbeständen festzustellen.  weiter »
Neue Studie: Bt-Mais unschädlich für Marienkäfer 06.09.2010

Neue Studie: Bt-Mais unschädlich für Marienkäfer »


Darmstadt - Gentechnisch veränderter Mais hat keine schädlichen Auswirkungen auf den Zweipunkt-Marienkäfer.  weiter »
Maiswurzelbohrer 02.09.2010

Maiswurzelbohrer jetzt auch am Niederrhein »


Bonn - Ein Exemplar des Westlichen Maiswurzelbohrers wurde am 25. August in einer Falle des Pflanzenschutzdienstes NRW auf einem Maisacker in Straelen-Herongen gefunden.  weiter »
Maiswurzelbohrer 18.08.2010

Neuer Mais-Schädling erstmalig in Nordrhein-Westfalen gefunden »


Düsseldorf - Auf einem Feld in Köln ist erstmals in Nordrhein-Westfalen ein Befall mit dem Westlichen Maiswurzelbohrer festgestellt worden.  weiter »
Maiskörner 30.07.2010

DMK-Pflanzenschutztagung: Schutz von Krankheiten rückt in den Vordergrund »


Cloppenburg - Ein Behandlungsindex wird seit einigen Jahren als Maßzahl herangezogen, um die Intensität des Einsatzes von Pflanzenschutzmittel messen und vergleichen zu können.  weiter »
Maiswurzelbohrer 29.07.2010

Jagd auf Maiswurzelbohrer beginnt »


Emmendingen/Stuttgart - Die Jagd auf den Maiswurzelbohrer hat wieder begonnen.  weiter »
Mais: Ungebetene Gäste unter ständiger Beobachtung 23.07.2010

Mais: Ungebetene Gäste unter ständiger Beobachtung »


Oldenburg - Während die Fachwelt intensiv über die Schädlinge Maiswurzelbohrer und Maiszünsler diskutiert, war es im letzten Jahr ein alter Bekannter, der Probleme im niedersächsischen Maisanbau machte: der Drahtwurm.  weiter »
Der kleine E/Z Unterschied und seine großen Folgen 04.07.2010

Der kleine E/Z Unterschied und seine großen Folgen »


Jena - Mit dem Maisanbau kommen auch dessen Schädlinge wieder auf die Felder. Gefürchtet ist der Maiszünsler (Ostrinia nubilalis), der in Form zweier Rassen vorkommt, die als E und Z bezeichnet werden.  weiter »
Pflanzen stehen beim Sex auf Abwehrproteine 07.06.2010

Pflanzen stehen beim Sex auf Abwehrproteine »


Regensburg - Pflanzen und Tiere haben seit ihrer Entstehung vielfältige Formen von Abwehrmechanismen entwickelt, um sich gegen Krankheitserreger zu wehren.  weiter »
DMK-Pflanzenschutztagung: Vielseitiges Programm 29.05.2010

DMK-Pflanzenschutztagung am 1. und 2. Juli »


Bonn - Am 1./2. Juli lädt das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zur Pflanzenschutztagung nach Cloppenburg ein.  weiter »
Pflanzenschutztagung in Niedersachsen 01.05.2010

Pflanzenschutztagung in Niedersachsen »


Bonn - Die Pflanzenschutztagung des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) findet in diesem Jahr am 01./02. Juli in Zusammenarbeit mit der Abteilung Pflanzenschutz der Landwirtschaftskammer Niedersachsen statt.  weiter »
Verantwortungsvoller Pflanzenschutzmitteleinsatz im Mais 01.04.2010

Verantwortungsvoller Pflanzenschutzmitteleinsatz im Mais »


Bonn - Die Landwirte setzen Pflanzenschutzmittel gemäß der Vorgabe „so viel wie nötig und so wenig wie möglich“ zielgenau und verantwortungsvoll ein.  weiter »
Gegen Drahtwurm im Mais 16.03.2010

§ 11 Genehmigung des Mikrogranulates „Santana“ gegen Drahtwurm im Mais »


Hamburg - Zur Bekämpfung von Drahtwurm im Mais ist derzeit kein Pflanzenschutzmittel zugelassen.  weiter »
Wassertropfen 16.02.2010

Land will verträgliche Lösung im Kampf gegen den Maiswurzelbohrer und andere Bodenschädlinge »


Stuttgart - Das Bienensterben im Jahr 2008 hat die Landesbehörden veranlasst, den Umgang mit gebeiztem Saatgut zu verschärfen.  weiter »
IMIR: Maiswurzelbohrer im Fokus 29.01.2010

IMIR: Maiswurzelbohrer im Fokus »


Bonn - Der Internationale Mais- und Informationsring (IMIR) diskutiert in seiner 42. Tagung am 2. Februar im schweizerischen Aesch bei Basel das Thema „Maiswurzelbohrer - wie geht es weiter?  weiter »
Maispflanzen 28.01.2010

Neue, sehr flexibel einsetzbare Lösung im Mais »


Neu-Isenburg - Zur Saison 2010 wird DuPont eine neue Herbizidkombination für den Mais vermarkten.  weiter »
Österreichische Beizmittelstrategie 2009/10 05.11.2009

Österreichische Beizmittelstrategie 2009/10 »


Wien - In Österreich wurde im Jahr 2008 Mais auf ca. 300.000 ha angebaut. Mit 21,8 Prozent Anteil an der Ackerfläche ist Mais noch vor Winterweizen die flächenmäßig bedeutendste Kultur.  weiter »
Maiswurzelbohrer 23.10.2009

Der Maiswurzelbohrer rückt in Europa weiter voran »


Changins - Der Maiswurzelbohrer kommt nun in den meisten Regionen vor, die an die Schweiz angrenzen: Lombardei, Haute-Savoie, Ain, Haut-Rhin und Baden-Württemberg.  weiter »
Maiszünsler 17.10.2009

Maiszünsler: Schädling breitet sich weiter nach Norden aus »


Aachen - Der Maiszünsler, der bedeutendste Maisschädling in Deutschland, breitet sich weiter nach Norden aus.  weiter »
Minister warnt vor sorglosem Umgang mit Fruchtfolgen 13.10.2009

Minister warnt vor sorglosem Umgang mit Fruchtfolgen »


Dresden - Sachsens Landwirtschaftsminister Frank Kupfer hat vor einem sorglosen Umgang mit Fruchtfolgen gewarnt.   weiter »
Mulchen steht ganz oben 12.10.2009

Mulchen steht ganz oben »


Senden - Leistungsstarke Mulchtechnik mit einer gleichmäßigen Zerkleinerung von Stoppelresten und von Maisstroh bis auf den Wurzelansatz gepaart mit einer schonenden Bodenbearbeitung sind die Grundbausteine eines zukünftigen Systems der Bodenbewirtschaftung zur Bekämpfung des Maiszünslers, zur Verringerung der Mykotoxinbelastung von Folgeweizen und zur boden- und gewässerschonenden Bodenbearbeitung.   weiter »
Maiswurzelbohrer 08.10.2009

Maiswurzelbohrerfunde Stand 07.10.09 »


Bonn - In Bayern hat sich die Zahl der gefundenen Tiere mittlerweile auf 99 erhöht.  weiter »
Maiswurzelbohrer 24.09.2009

Minister Hauk stellt neue Maßnahmen zu Maiswurzelbohrerbekämpfung vor »


Stuttgart - "Die sehr unterschiedliche Situation in den einzelnen Landkreisen erfordert ein differenziertes Vorgehen.  weiter »
Maiskörner 07.09.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Befallssymptome des Maiszünslers (Bohrmehl in den Blattachseln, abknickende Fahnen und Kotkrümel an den Einbohrlöchern) waren in diesem Jahr verbreitet, regional und schlagweise aber in sehr differenzierter Häufigkeit in den Maisbeständen festzustellen.  weiter »
Fusarienpilz 02.09.2009

Fusarienpilze: Arten-Spektrum auf Mais vielfältiger als erwartet »


Bonn - Fusarien-Pilze verursachen durch Ertragsminderung und Kontamination des Korns und anderer Pflanzenteile mit Mykotoxinen erhebliche Einbußen.  weiter »
Maiswurzelbohrer 07.08.2009

Bekämpfung des Maiswurzelbohrers: "Mais nicht auf Mais anbauen" »


Stuttgart - „Dass die Giftstrategie der Landesregierung gegen den Maiswurzelbohrer zum Scheitern verurteilt ist, war absehbar.  weiter »
Weizen 23.07.2009

Pilze bedrohen Schweizer Getreide und Mais »


Zürich - Fusarien – so heißen Pilze, die Getreide ungeniessbar machen. Jetzt haben Forschende entdeckt, dass es von ihnen auf Mais eine viel höhere Vielfalt gibt als bisher angenommen. Ein Problem für die Landwirtschaft.  weiter »
Aktueller Rat: Pflanzenschutz 03.07.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Für eine erfolgreiche Bekämpfung von Blattkrankheiten in Zuckerrüben ist ein richtiger Behandlungszeitpunkt in Abhängigkeit vom Befallsbeginn und weiterem Befallsverlauf eine wesentliche Voraussetzung.  weiter »
Reduzierte Aufwandmengen Mais 29.03.2008

Kosten senken durch reduzierte Aufwandmengen »


Dresden - Bei der Unkrautbekämpfung in Mais ist gegenüber den meisten Unkrautarten eine auf 75 Prozent reduzierte Aufwandmenge ausreichend.  weiter »
Pflanzenschutz im Mais 17.04.2007

Pflanzenschutz im Mais 2007 »


Bonn - Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) stellt auch in diesem Jahr wieder umfassende Informationen zum Pflanzenschutz im Mais zur Verfügung.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.