Mais aktuell

Niederschlagsmangel
«Wir bräuchten dringend Regen», heißt es nicht nur in der Eifel. Trockener Ostwind hat die Felder ausgedorrt. Pflanzen ohne tiefes Wurzelwerk lechzen nach Wasser. Hoffnung für den Mai macht eine alte Bauernregel. (c) proplanta
25.04.2020

Massive Trockenheit bedroht die Landwirtschaft

Göllheim / Üttfeld - Die extreme Trockenheit im April gefährdet das Sommergetreide ebenso wie den Raps, den Maisanbau oder das Gras für die Rinderhaltung.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.