Mais aktuell

Maispreis
(c) proplanta
23.02.2018

Maispreis steigt auf 153,25 EUR/t - Argentiniens Missernte bei Mais und festere Preise vom Schwarzmeer treiben den Markt

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt wird getrieben durch immer niedrigere Maisprognosen Argentiniens, auch am Schwarzmeer ziehen die Maispreise an, exportiert die Ukraine immer mehr Mais nach China. In den USA schätzte das USDA Outlook Forum die Anbaufläche zur kommenden US-Maisernte auf rund 90 Mio. Acres, etwa 200.000 Acres kleiner als im Vorjahr.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.