Mais aktuell

Warenterminbörse Mais
(c) proplanta
02.11.2016

Mais legt auf 166,25 EUR/t zu

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt wird derzeit überschattet durch höhere Ernteprognosen zur US-Maisernte, niedrigere Exportergebnisse für US-Mais, gesunkene Rohöl- und Ethanolpreise, einem gestiegenen US-Dollar, sowie andererseits getrieben durch schlechtere Maiserträge und verzögerte Ernten in der EU-28 und der Schwarzmeerregion sowie Logistikproblemen am Schwarzmeer, was zu entgegen gesetzten Kursverläufen an den Terminbörsen führte. Dabei notierte der Fronttermin bei Mais in Chicago bei 124,90 EUR/t (Vorwoche: 126,40 EUR/t), in Paris bei 166,75 EUR/t (Vorwoche: 161,75 EUR/t).  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.