Mais aktuell

Maispreis MATIF
(c) proplanta
18.07.2018

Mais-Fronttermin stagniert bei 168,50 EUR/t - Verschlechterte Wachstumsbedingungen in den USA und in Nordwesteuropa heizen Markt an

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt wurde gestützt durch schlechtere Wachstumsbedingungen in den USA und besonders in Nordwesteuropa, beeinträchtigt Hitze in den USA die Maisblüte und sorgt Wassermangel in Nordwesteuropa für Kümmerwuchs bei Mais, steht eine ausreichende Grundfutterversorgung dort zunehmend auf dem Spiel. Auch Argentiniens Maisernte bröckelt.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.