Mais aktuell

5. DRV-Ernteschätzung 2021
Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat seine Prognose für die Getreideernte leicht reduziert. (c) proplanta
14.07.2021

Lange und schwierige Ernte befürchtet

Berlin - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat seine Prognose für die Getreideernte im Vergleich zum Vormonat leicht auf ein durchschnittliches Ergebnis in Höhe von 43,8 Millionen Tonnen verringert. Bei Raps hält der Verband seine Schätzung von 3,7 Millionen Tonnen aufrecht.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.