Mais aktuell

Rapsfeld
UFOP-Projektvorhaben zum Thema Kohlhernie in Raps erfolgreich abgeschlossen. (c) proplanta
03.08.2021

Kohlhernie im Raps mittels Pilzen in Schach halten

Berlin - Teams an der Professur für Pflanzenphysiologie der Technischen Universität Dresden und am Julius-Kühn-Institut Braunschweig haben an biologischen Methoden geforscht, wie man die weitverbreitete Pflanzenkrankheit Kohlhernie bei Raps besser kontrollieren kann.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.