Mais aktuell: Getreide

Getreideanbau 2021 15.08.2021

Österreich erwartet durchschnittliche Getreideernte »


Wien - In Österreich wird in diesem Jahr eine durchschnittliche Getreideernte erwartet. Der Vorstandsvorsitzende der Agrarmarkt Austria (AMA), Günter Griesmayr, bezifferte das Getreideaufkommen einschließlich Mais am Mittwoch (11.8.) in Wien auf voraussichtlich 5,1 Mio t und begründete dies mit den derzeit „guten“ Maisbeständen.  weiter »
Bodennutzung 2021 29.07.2021

Weniger Getreide und mehr Winterraps auf Thüringens Feldern »


Erfurt - Die Thüringer Landwirte bestellten nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung im Jahr 2021 auf 58 Prozent der 604.400 Hektar umfassenden Ackerfläche Getreide.  weiter »
Weizenanbau Bayern 29.07.2021

Mehr Weizen auf bayerischen Ackerflächen »


Fürth - Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik werden in Bayern nach den vorläufigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2021 rund 3.111.400 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche bzw. 2.035.400 Hektar Ackerland bewirtschaftet.  weiter »
Getreideanbau 2021 Brandenburg 28.07.2021

So wenig Getreide wie zuletzt 1995 auf Brandenburgs Feldern »


Potsdam - Der Getreideanbau der Brandenburger Landwirte ist nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2021 gegenüber dem Vorjahr um 9.900 Hektar auf insgesamt 495.500 Hektar zurückgegangen.  weiter »
Maisanbau NRW 28.07.2021

Auf wieviel NRW-Ackerfläche wird Mais angebaut? »


Düsseldorf - Auf den Ackerflächen in Nordrhein-Westfalen wird vor allem Mais und Winterweizen angebaut.  weiter »
Ackerbau 2021 31.05.2021

Ackerbau: Viele Bestände noch in kältebedingter Schockstarre »


Karlsruhe - „Die Vegetation ist ca. 2 Wochen zurück. Mit der jetzt prognostizierten Erwärmung ist bei den Außenarbeiten eine Arbeitsspitze zu erwarten.  weiter »
Beschreibende Sortenliste 2020 21.07.2020

Beschreibende Sortenliste 2020 veröffentlicht »


Hannover - Die Beschreibende Sortenliste für Getreide, Mais, Öl- und Faserpflanzen, Leguminosen, Rüben und Zwischenfrüchte beschreibt alle vom Bundessortenamt nach dem Stand vom 02. Juli 2020 zugelassenen Sorten.  weiter »
Qualitätsweizenpreis 02.02.2011

Getreide: Heimischer Qualitätsweizenpreis auf Rekordhoch seit EU-Beitritt »


Wien - FAO-Chefökonomin sieht Unruhen in Nordafrika nicht von Lebensmittelpreisen ausgelöst.  weiter »
Mais 10.12.2010

Genom von Mais-Schädling entschlüsselt »


Göttingen - Wissenschaftler haben das Genom eines Pilzes entschlüsselt, der zu erheblichen Ertragsverlusten bei Mais führen kann.  weiter »
Intermarket-Analyse 01.10.2010

Weizen: Mittelfristige Aufwärtstrendlinie durchbrochen! »


Paris/Bonn – Der EU-Mahlweizen an der Matif in Paris befindet sich in einer Korrekturphase (siehe Abb.).  weiter »
Intermarket-Analyse 01.10.2010

Matif-Raps: Bullen stoßen erneut auf Widerstand »


Paris/Bonn - Die Rapssaat-Kurse und an der Matif in Paris (siehe Abb.) sind an der Widerstandsmarke bei 390 EUR/t abgeprallt.  weiter »
Intermarket-Analyse 29.09.2010

Matif-Mais: Hält die Aufwärtstrendlinie? »


Chicago/Paris/Bonn: In Chicago haben die Maisfutures in den vergangenen Septemberwochen eine kräftige Rallye hingelegt. Dort ist das Engagement der trendfolgenden Fonds bei Maisfutures historisch hoch.  weiter »
Biogasanlage 23.09.2010

Mit Getreide Vollgas geben »


München - Die Hauptfrucht für die Biogaserzeugung ist nach wie vor der Mais, der herausragende Gasausbeuten pro Hektar liefert.  weiter »
Getreidesäcke 21.09.2010

Getreidepreis steigt weiter: Nun pushen reduzierte Maisaussichten mit »


Wien - Die Getreidepreise ein Österreich wie auch am Weltmarkt steigen weiter. Der österreichische Kassamarkt profitiert dabei von einer im Gegensatz zu seinen Nachbarländern sehr guten Weizenqualität.  weiter »
Intermarket-Analyse 21.09.2010

Bullishe Chartbilder bei Raps und Sojabohnen mit Vorsicht genießen! »


Bonn/Paris/Chicago - Gestern hat der Matif-Raps-Kontrakt mit Fälligkeit November 2010 erfolglos die Widerstandsmarke bei 390 EUR/t getestet (siehe Abb.1).  weiter »
Intermarket-Analyse 06.09.2010

Weizen: Verkaufssignale beachten »


Chicago/Paris/Bonn - In Chicago und Kansas laufen befinden sich die Weizenkurse in einer Korrekturphase (siehe Abb. 1). Bei 6,45 USD/bu (187 EUR/t), wo die „Schatten" der beiden drei letzten Wochenkerzen beginnen (= Tiefkurse), liegt eine erste Unterstützungszone.  weiter »
Intermarket-Analyse 02.09.2010

Raps – Verkaufssignale im Auge behalten! »


Stuttgart/Chicago - Paris/Bonn - Wer auf weiter steigende Rapspreise hoffen will, sollte trotzdem folgende Marken im Blick behalten:  weiter »
Regen beeinträchtigt Ernte in Sachsen 26.08.2010

Regen beeinträchtigt Ernte in Sachsen »


Dresden - Die starken Regenfälle der vergangenen Wochen haben bei Sachsens Bauern für eine schwache Ernte gesorgt.  weiter »
Intermarket-Analyse 17.08.2010

Weizen jetzt verkaufen? »


Bonn/Paris - Als Folge der Marktermüdung, auf die CEREALS VALUE bereits in der vergangenen Woche hingewiesen hat, befinden sich die Weizenkurse nun in einer Korrekturphase (siehe Abb.).  weiter »
Russland senkt Ernteprognose weiter 09.08.2010

Russland senkt Ernteprognose weiter »


Moskau - Russland hat seine Ernteprognose wegen der andauernden Dürre und der schweren Flächenbrände noch einmal deutlich nach unten korrigiert.  weiter »
EU: Geringere Getreideernte als in den Vorjahren prognostiziert 09.08.2010

EU: Geringere Getreideernte als in den Vorjahren prognostiziert »


Wien/Brüssel - Nicht nur in Österreich sind die Hoffnungen auf eine gute Ernte gesunken, auch in der EU und weltweit werden die Prognosen nach unten korrigiert.  weiter »
Getreideernte 2010 in Österreich um 5 % kleiner als im Vorjahr 08.08.2010

Getreideernte 2010 in Österreich um 5 % kleiner als im Vorjahr »


Wien - Die österreichische Getreideernte wird heuer geringer ausfallen als ursprünglich erwartet, die Witterungsextreme machten den ersten Prognosen einen Strich durch die Rechnung.  weiter »
Weizen ist Deutschlands wichtigstes Getreide 07.08.2010

Weizen ist Deutschlands wichtigstes Getreide »


Hannover - Als Folge der Trockenheit wird die Weizenernte in Deutschland in diesem Jahr kleiner ausfallen als im vergangenen Jahr, Brot wird dennoch nicht knapp werden.  weiter »
Intermarket-Analyse 06.08.2010

Timing-Tipps im Weizenkurs-Feuerwerk »


Bonn/Paris - Wer jetzt noch Weizenpreise an der Warenterminbörse absichern will, war mit dem CEREALS-VALUE-Tipp vom Montag dieser Woche gut beraten: Das Abwarten hat sich gelohnt, denn die Kurse sind im hoch spekulativen Umfeld weiter gestiegen. Wie geht es jetzt weiter?  weiter »
Bauern rechnen mit durchwachsener Getreideernte 06.08.2010

Bauern in Sachsen-Anhalt rechnen mit durchwachsener Getreideernte »


Die große Hitze in den ersten drei Juliwochen brachte in Sachsen-Anhalt schlagartig Getreide und Ölsaaten auf insgesamt ca. 750.000 ha zur Abreife und eine Zeit lang sah es so aus, als ob in diesem Jahr die Ernte sehr schnell zu Ende gehen würde.   weiter »
Intermarket-Analyse 03.08.2010

Bei Weizen auf noch höhere Kurse warten? »


Bonn/Paris - Gestern sind die Weizenkurse an der oberen Begrenzungslinie des bisherigen Aufwärtstrends bei 210 EUR/t abgeprallt.  weiter »
Getreide- und Rapsernte 02.08.2010

Thüringen: Verhaltene Erwartungen für die diesjährige Getreide- und Rapsernte »


Erfurt - Nach ersten Schätzungen der Ernte- und Betriebsberichterstatter vom Juni 2010 wird in Thüringen mit einer durchschnittlichen Ertragsleistung von 6,3 Tonnen je Hektar (t/ha) eine Getreideernte (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix) von 2,4 Millionen Tonnen erwartet.  weiter »
Bei Wintergerste "mit blauem Auge" davongekommen 30.07.2010

Bei Wintergerste "mit blauem Auge" davongekommen »


Hannover - Noch mit recht zufriedenstellenden Erträgen trotz der Trockenheit haben die Bauern die Ernte der Wintergerste jetzt abgeschlossen.  weiter »
Bodennutzung 28.07.2010

Immer mehr Mais auf niedersächsischen Ackerflächen - gute Erträge bei der Gerste »


Hannover - Im Jahr 2010 ist die Fläche für den Maisanbau auf den niedersächsischen Ackerflächen erneut ausgeweitet worden und liegt nun bei einem Anteil von 28%.  weiter »
Intermarket-Analyse 26.07.2010

Maispreise absichern »


Stuttgart/Paris/Chicago - Die zurzeit florierenden Maiskurse an der Warenterminbörse in Paris dürften eine günstige Gelegenheit für Landwirte bieten, zumindest einen Teil ihrer neuen Ernte durch Hedge-Geschäfte abzusichern.  weiter »
Maisbestand 22.07.2010

Kräftige Zunahme des Maisanbaus in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Ein weiterhin boomender Bioenergiesektor und die schlechten Erlösaussichten auf dem Braugerstenmarkt hinterlassen deutliche Spuren bei den im Land angebauten Fruchtarten.  weiter »
Ernteaussichten verdorren in Hitze oder zerrinnen im Regen 20.07.2010

Ernteaussichten verdorren in Hitze oder zerrinnen im Regen »


Wien - Die ursprünglich optimistischen Aussichten für die Getreideernte 2010 verdorren entweder mit jedem weiteren Hitzetag oder zerrinnen mit jedem weiteren Starkregen und Gewittersturm.  weiter »
Trockenheit führt zu Ernteeinbußen 19.07.2010

Trockenheit führt zu Ernteeinbußen »


Mainz - Die lange Hitzeperiode sorgt in Rheinland-Pfalz für deutliche Einbußen bei der Getreideernte.  weiter »
Intermarket-Analyse 19.07.2010

Rückenwind für Raps »


Stuttgart/Chicago - Die EU-Rapspreise dürften weiteren Rückenwind aus Chicago bekommen: Dort sind die Sojabohnenkurse vor zwei Wochen an ihrer Aufwärtstrendlinie bei etwa 9,00 USD/bu (256 EUR/t) deutlich nach oben abgeprallt und haben seitdem um gut 9 % auf 9,85 USD/bu (280 USD/bu) zugelegt.  weiter »
Flächennutzung 19.07.2010

Ein Viertel der Ackerfläche Schleswig-Holsteins für Silomais »


Hamburg/Kiel - In Schleswig-Holstein werden in diesem Jahr auf rund 696.000 ha Ackerfrüchte angebaut.  weiter »
Die Hitze macht den Bauern zu schaffen 13.07.2010

Die Hitze macht den Bauern zu schaffen »


Siegertsbrunn - Die Blätter rollen sich nach innen, die Körner sind klein, eine gelbliche Färbung unterbricht das weite Grün der Felder.  weiter »
Helmut Brunner 12.07.2010

Brunner rechnet mit durchschnittlicher Getreideernte »


Höhenkirchen, Lkr. München - Die bayerischen Bauern werden heuer wohl doch nur eine durchschnittliche Getreideernte einfahren.  weiter »
Intermarket-Analyse 12.07.2010

Weizenkurse vollziehen kräftigen Trendwechsel »


Stuttgart/Chicago - Der mittelfristige Preistrend des EU-Mahlweizens an der Matif in Paris hat sich im Zuge bullisher Ernteprognosen in der vergangenen Woche bei sehr hohen Umsätzen von einem Abwärtstrend in einen Aufwärtstrend gewandelt.  weiter »
Hitze 10.07.2010

Hitze schraubt Ertragserwartungen der Bauern zurück »


Hannover - Was die Fußball-Fangemeinde erfreut, treibt den Landwirten zunehmend die Sorgenfalten ins Gesicht.  weiter »
Getreideernte beginnt - Hoffnung auf Regen 10.07.2010

Getreideernte beginnt in Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Am Wochenende werden in den meisten Regionen Sachsen-Anhalts die Mähdrescher rollen und mit der Ernte von Getreide beginnen.  weiter »
Weizenähren 06.07.2010

Bauern: Regen hilft nur wenig »


Potsdam - Der teils ergiebige Regen in der Nacht zum Dienstag hat der von Trockenheit geplagten märkischen Landwirtschaft nicht richtig geholfen.  weiter »
Intermarket-Analyse 05.07.2010

Aufwärtstrend der Sojabohnen in Chicago vor dem Test »


Stuttgart/Chicago - In den kommenden zwei Wochen kann es sich lohnen, den Verlauf der Sojabohnenkurse in Chicago zu beobachten:  weiter »
Weizenähren 02.07.2010

Kornfelder immer trockener »


Münster/Bonn - Die Hitzewelle zwingt Landwirte in manchen Regionen Deutschlands dazu, bereits in den nächsten Tagen vorzeitig ihre Ernte einzufahren.  weiter »
Tipps zum sicheren Getreidetransport 02.07.2010

Tipps zum sicheren Getreidetransport »


Bonn - Erntezeit ist Transportzeit.  weiter »
95 Landwirte in Bayern säten Genmais aus 01.07.2010

95 Landwirte in Bayern säten Genmais aus »


München - Von dem Skandal um gentechnisch verunreinigtes Mais-Saatgut sind in Bayern laut Agrarminister Helmut Brunner (CSU) 95 Landwirte betroffen.  weiter »
Vor der Getreideernte sind die Lager geräumt 25.06.2010

Vor der Getreideernte sind die Lager geräumt »


Hannover - Mit recht zuversichtlichen Erwartungen sehen die Ackerbauern der Getreideernte entgegen.  weiter »
Geld 24.06.2010

KTG Agrar plant erstmals eine Dividende auszuschütten »


Hamburg - Die KTG Agrar AG (ISIN: DE000A0DN1J4) ist seit dem Börsengang im November 2007 kräftig gewachsen.  weiter »
Bauernverband fordert einheitliche Lösung für die Bauern 14.06.2010

Bauernverband fordert einheitliche Lösung für die Bauern »


München - Das politische Durcheinander um die gentechnisch veränderten Spuren in einzelnen Maissaatgut-Chargen nimmt kein Ende.  weiter »
Ministerium will Bezieher von «Gen-Mais» ermitteln 07.06.2010

Ministerium will Bezieher von «Gen-Mais» ermitteln »


Schwerin  - Ein Saatguthändler in Mecklenburg-Vorpommern hat mit «Gen-Mais» verunreinigten Mais von einer Firma in Buxtehude (Niedersachsen) erhalten und an Landwirte verkauft.  weiter »
Getreideanbaufläche nahezu unverändert 21.05.2010

Getreideanbaufläche nahezu unverändert »


München - Nach Mitteilung des Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung in Bayern bleibt die Anbaufläche für Getreide einschließlich Körnermais zur Ernte 2010 in Bayern mit 1.216 Millionen nur um 0,5 Prozent beziehungsweise 6.206 Hektar (ha) unter der Vorjahresfläche.  weiter »
Aussaatflächen 2010: Mehr Weizen, weniger Gerste 20.05.2010

Aussaatflächen 2010: Mehr Weizen, weniger Gerste »


Wiesbaden - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat der Anbau von Winterweizen im Jahr 2010 in Deutschland weiter an Bedeutung gewonnen.  weiter »
In Bayern weniger Getreide, aber mehr Silomais angebaut 19.05.2010

In Bayern weniger Getreide, aber mehr Silomais angebaut »


München - Nach einer ersten Schätzung haben die bayerischen Landwirte für die Ernte 2010 eine Fläche von knapp 1,1 Millionen Hektar mit Getreide (ohne Körnermais) bestellt.  weiter »
Reife Gerste 19.05.2010

Anbau von Feldfrüchten 2010 - Weizenfläche weiter ausgedehnt »


Erfurt - Nach den ersten Ergebnissen, die auf der Grundlage der Meldungen der Ernte- und Betriebsberichterstatter berechnet wurden, bestellten die Thüringer Landwirte zur Ernte 2010 insgesamt 375.000 Hektar mit Getreide (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix).  weiter »
Reife Gerste 12.05.2010

Weniger Getreideanbaufläche in Brandenburg im Jahr 2010, höchste Anbaufläche bei Silomais »


Potsdam - Die Getreideanbaufläche Brandenburgs hat sich im Vergleich zu 2009 rückläufig entwickelt.  weiter »
Bauern warten auf Sonne und Wärme 12.05.2010

Bauern warten auf Sonne und Wärme »


Bonn - Trübes Wetter und kühle Temperaturen, darunter leiden nicht nur Sonnenhungrige, sondern auch die Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen.  weiter »
Getreideanbaufläche um 21.200 Hektar verringert 11.05.2010

Getreideanbaufläche um 21.200 Hektar verringert »


Potsdam - Wegen eines verstärkten Anbaus von Mais zur Energienutzung steht auf Brandenburger Feldern zunehmend weniger Getreide.  weiter »
Vielseitig und zukunftsorientiert: Rebecca, Tibor, Tiffen und Lacrima, die neuen agaSAAT Maissorten 26.03.2010

Vielseitig und zukunftsorientiert: REBECCA, TIBOR, TIFFEN und LACRIMA, die neuen agaSAAT Maissorten »


Neukirchen-Vluyn - Die agaSAAT Maishandelsgesellschaft entwickelt stets neue Sorten, die dem Landwirt einen höheren Mehrwert bieten.  weiter »
2009: Zweithöchste Körnermaisproduktion der letzten zehn Jahre 17.12.2009

2009: Zweithöchste Körnermaisproduktion der letzten zehn Jahre »


Wien - Trotz schwieriger Wetterbedingungen wurde heuer, wie die Statistik Austria mitteilt, eine überdurchschnittliche Getreideernte (einschließlich Körnermais) verzeichnet, die an die Rekordmenge des Vorjahres allerdings nicht heranreichte.  weiter »
Getreidesäcke 03.12.2009

Versorgungsbilanz mit Getreide wieder enger »


Hannover - Nach einem Jahr mit einer weltweiten Rekordernte, die zu einer kurzzeitigen Entlastung der angespannten Welternährungssituation und einem Wiederauffüllen der Vorräte geführt hat, rücken Erzeugung und Verbrauch jetzt wieder näher zusammen.  weiter »
Geringe Zunahme des Ackerlandes in Bayern 2009 20.11.2009

Geringe Zunahme des Ackerlandes in Bayern 2009 »


München - Nach den endgültigen Ergebnissen der diesjährigen Bodennutzungshaupterhebung erhöhte sich die Ackerfläche in Bayern 2009 gegenüber dem Vorjahr geringfügig um rund 3.700 Hektar (ha) bzw. 0,2 Prozent auf 2.093.200 ha.  weiter »
Österreichische Beizmittelstrategie 2009/10 05.11.2009

Österreichische Beizmittelstrategie 2009/10 »


Wien - In Österreich wurde im Jahr 2008 Mais auf ca. 300.000 ha angebaut. Mit 21,8 Prozent Anteil an der Ackerfläche ist Mais noch vor Winterweizen die flächenmäßig bedeutendste Kultur.  weiter »
Sortenspiegel aktualisiert 28.10.2009

Sortenspiegel aktualisiert »


Bonn - Der Blick in den aktuellen Sortenspiegel 2009/2010 des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) lohnt sich.   weiter »
Mähdrescher ernten 3,24 Millionen Tonnen Getreide 27.10.2009

Mähdrescher ernten 3,24 Millionen Tonnen Getreide »


Stuttgart - Nachdem in Baden-Württemberg bis auf wenige Nachzügler alle für die Besondere Ernte- und Qualitätsermittlung (BEE) vorgesehenen Probeschnitte und Volldrusche vom Statistischen Landesamt ausgewertet wurden, wird die Getreideernte (ohne Körnermais) im Südwesten auf 3,24 Millionen Tonnen (Mill. t) und damit etwas höher als im Vorjahr (3,22 Mill t) veranschlagt.  weiter »
FDP erhöht Druck auf Aigner - Kein Genmais-Verbot 09.10.2009

FDP erhöht Druck auf Aigner - Kein Genmais-Verbot »


Berlin - Die FDP erhöht in den Koalitionsverhandlungen den Druck auf Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU).   weiter »
Maisfläche 2009 12.05.2009

Maisfläche 2009 stabil »


Bonn - Die Maisanbaufläche in Deutschland bleibt 2009 annähernd stabil auf dem hohen Niveau des Vorjahres.  weiter »
EU-Getreideerzeugung 2008 19.12.2008

Mais-Schätzung für die EU korrigiert »


Bonn - Der Dachverband des europäischen Getreidehandels (COCERAL) hat eine neue Schätzung der EU-Getreideerzeugung 2008 vorgelegt, bei der insbesondere die Daten über die Höhe der Maiserzeugung geändert wurden.  weiter »
Mais 29.08.2007

Futtergetreide: Weltweite Erzeugung auf Rekordniveau »


Bonn - Die Ernteerwartungen an Futtergetreide für das Jahr 2007/08 gehen von einer kräftigen Zunahme um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf über eine Mrd. t. aus.   weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.