Mais aktuell: Genmais

GVO-Mais 02.05.2018

Gentechnik-Aktivist sät erneut GVO-Mais »


Pordenone - In Italien spitzt sich der Konflikt um den Anbau von gentechnisch veränderten Mais zu.  weiter »
Genmais-Anbau 28.03.2017

EU: Zulassung von Genmais-Sorten weiter in der Diskussion »


Brüssel - Die Zulassung dreier gentechnisch veränderter Maissorten für den Anbau in Europa ist weiter ungewiss.  weiter »
Genmais? 29.01.2017

Zukunft von Genmais ungewiss »


Brüssel - Der Anbau dreier genveränderter Maissorten in Europa bleibt vorerst unsicher.  weiter »
Genverändertes Mais Saatgut MON810 27.01.2017

Keine nötige Mehrheit für Zulassung von genverändertem Mais-Saatgut »


Brüssel - Der Anbau dreier genveränderter Maissorten in Europa bleibt vorerst ungewiss. Unter den EU-Staaten fehlte bei einem Treffen am Freitag in Brüssel die nötige Mehrheit, wie die EU-Kommission mitteilte.  weiter »
Genmaisanbau 05.06.2015

Bt-Toxin aus Mais wird im Boden abgebaut »


Braunschweig - Das Bt-Toxin Cry1Ab ist ein Protein (Eiweiß), das in der Natur von Bakterien der Gattung Bacillus gebildet werden kann.  weiter »
Mais-Saatgut 16.04.2015

Mais-Saatgut mit weniger Gentechnik belastet »


Mainz / Hamburg - Im Vergleich zum Vorjahr ist Mais-Saatgut mit weniger Gentechnik belastet.  weiter »
Maislinie MON810 18.08.2014

EFSA schätzt Maislinie MON810 weiter als unbedenklich ein »


Parma - Nach Einschätzung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bleibt die gentechnisch veränderte Maislinie MON810 unbedenklich.  weiter »
Monsanto Genmais 14.07.2014

Genmais NK603 von Monsanto vor der Wiederzulassung »


Brüssel - Die gentechnisch veränderte Maislinie NK603 von Monsanto dürfte in absehbarer Zeit eine Wiederzulassung für den Import als Futter- und Lebensmittel erhalten.  weiter »
Genmais NK603 30.06.2014

EU-Staaten uneins über Zulassung für Gen-Mais NK603 »


Brüssel - Die gentechnisch veränderte Maislinie NK603 von Monsanto hat auf dem Weg zu ihrer Wiederzulassung als Futter- und Lebensmittelimport eine weitere Hürde genommen.  weiter »
Naturschutz in Baden-Württemberg 07.05.2014

Gentechnik-Schutzgürtel in Baden-Württemberg beschlossen »


Stuttgart - Baden-Württemberg schützt seine sensiblen Naturschutzgebiete vor gentechnisch veränderten Pflanzen.  weiter »
Genmais 27.04.2014

Erneut Patt wegen gentechnisch veränderter Organismen »


Brüssel - Die Mitgliedstaaten bleiben über die Zulassung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) auch zum Import als Futter- und Lebensmittel gespalten.  weiter »
Genmais-Studien 28.02.2014

Gentechnik-Mais zeigt keine Auswirkungen auf Kleinlebewesen »


Aachen - Spanische Wissenschaftler haben in einer Meta-Studie bestätigt, dass gentechnisch veränderter Bt-Mais keine negativen Auswirkungen auf die zahlreichen im Maisfeld lebenden Kleinlebewesen hat.  weiter »
Maissorte 1507 21.02.2014

Genmais: Opposition wirft Regierung Ignoranz vor »


Berlin - Die Opposition hat der Bundesregierung vorgeworfen, Bedenken der Verbraucher gegen Gentechnik auf deutschen Feldern zu ignorieren.  weiter »
Maissorte 1507 19.02.2014

Genmais 1507: Verbieten - aber wie? »


Aachen - Wenn die EU-Kommission es sich nicht noch anders überlegt, wird der gentechnisch veränderte 1507-Mais schon bald seine EU-weite Anbauzulassung erhalten.  weiter »
Genmais-Anbau 15.02.2014

Begünstigt Merkel große Konzerne zu Lasten der Verbraucherinteressen? »


Stuttgart - „Die Bundesregierung hat sich mit der Enthaltung Deutschlands zur Zulassung des Genmais 1507 auf EU-Ebene gegen die breite Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger gestellt."  weiter »
Genmais 13.02.2014

Verzweifelte Suche nach einer Hintertür beim Genmais »


Berlin - Entschlossen gegen den Genmais 1507 gekämpft hat die Bundesregierung bisher nicht. Nach der umstrittenen Enthaltung in Brüssel will Berlin noch Ausnahmen für deutsche Felder erreichen - fragt sich nur wie.  weiter »
Maissorte 1507 12.02.2014

Deutschland debattiert über Ausnahmeregeln für Genmais »


Berlin - Angesichts der erwarteten Zulassung der gentechnisch veränderten Maissorte 1507 in der EU wird über Ausnahmeregelungen für Deutschland diskutiert.  weiter »
Maissorte 1507 12.02.2014

Scharfe Kritik an Bundesregierung wegen Genmais »


Berlin - Eine neue genmanipulierte Maissorte könnte demnächst auf Europas Feldern angebaut werden. Die Bundesregierung hat sich bei der Abstimmung in Brüssel enthalten - und erntet dafür scharfe Kritik.  weiter »
Hans-Peter Friedrich 12.02.2014

Agrarminister Friedrich will Ausstiegsklausel für neue Genmais-Sorte »


Berlin - Bundesagrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will den Genmais 1507 trotz der zu erwartenden Zulassung in der EU von deutschen Feldern fernhalten.  weiter »
Genmais 1507 11.02.2014

Neuer Genmais vor der Zulassung in Europa »


Brüssel - Eine neue genmanipulierte Maissorte könnte demnächst auf Europas Feldern angebaut werden: Viele EU-Länder sind zwar gegen die Zulassung. Aber die nötige Stimmenzahl gegen die Anbau-Genehmigung kam nicht zustande. Doch es gibt ein Hintertürchen für die Staaten.  weiter »
Genmais 1507 11.02.2014

Bundesländer lehnen Genmais 1507 auf breiter Front ab »


Berlin - Eine Zulassung für den gentechnisch veränderten Mais 1507 in der EU stößt bei den deutschen Bundesländern auf breite Ablehnung.  weiter »
Genmais 10.02.2014

EU stimmt über Zulassung von umstrittenem Genmais ab »


Berlin/Brüssel - Im Streit über Gentechnik in der Landwirtschaft wollen die EU-Staaten an diesem Dienstag über eine Anbau-Zulassung für die Maissorte 1507 abstimmen.  weiter »
Genmais 05.02.2014

Deutschland enthält sich bei EU-Abstimmung zu Genmais »


Berlin - Kritiker fordern, Europas Felder für den umstrittenen Genmais 1507 zu sperren. Die Bundesregierung ist intern nicht einig und will sich deshalb in Brüssel enthalten - dafür erntet sie wieder Proteste.  weiter »
Protest gegen Gentech-Mais 1507 05.02.2014

Bürger fordern Nein zum Gen-Mais 1507 »


Berlin - Vor der Sitzung des Bundeskabinetts protestierten gestern zahlreiche Bürger gegen eine Zulassung für den Gentech-Mais 1507.  weiter »
Genmais 31.01.2014

SPD dringt auf Ablehnung von Genmais-Sorte 1507 »


Berlin - Die SPD dringt in der schwarz-roten Koalition auf ein Nein der Bundesregierung zur Zulassung der gentechnisch veränderten Maissorte 1507 in der EU.  weiter »
Alexander Bonde 30.01.2014

Bonde fordert klares Nein zu Genmais »


Stuttgart - Baden-Württembergs Agrarminister Alexander Bonde (Grüne) fordert ein klares Nein Deutschlands für den Anbau von gentechnisch verändertem Mais in der EU.  weiter »
Mais MON1507 26.01.2014

Entscheidung über Genmais MON1507 fällt am 11. Februar »


Brüssel - Der Rat wird erst am 11. Februar darüber abstimmen, ob er den Zulassungsantrag für die gentechnisch veränderte Maislinie 1507 unterstützt, ablehnt oder in Ermangelung einer eindeutigen Mehrheit an die Europäische Kommission zurückverweist.  weiter »
Maisblüte 24.01.2014

Deutsche Bauern lehnen Genmais ab »


Berlin - Die deutschen Bauern haben sich gegen Bestrebungen gewandt, den Anbau von gentechnisch verändertem Mais in der EU zuzulassen.  weiter »
Maissorte 1507 24.01.2014

Gabriel gegen Zulassung von Gentechnik-Mais »


Berlin - Die Deutschen lehnen gentechnisch veränderte Produkte mehrheitlich ab. Gegen die Zulassung einer Maissorte ist auch Wirtschaftsminister Gabriel. Ministerkollege Friedrich ist skeptisch. Die EU entscheidet demnächst über die Zulassung. Dann muss auch Berlin Farbe bekennen.  weiter »
Maispflanzen 23.01.2014

Grüne fordern Anbauverbot für Gen-Mais »


Berlin - Die Grünen verlangen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) eine klare Absage an den Anbau der gentechnisch veränderten Maislinie 1507.  weiter »
Genmais-Studie 17.01.2014

EU-Parlament gegen Genmaissorte Pioneer 1507 »


Straßburg - Die genveränderte Maissorte Pioneer 1507 soll nach Ansicht des Europaparlaments nicht in Europa angebaut werden.  weiter »
Genmais-Anbau 18.12.2013

Wird Deutschland für Gen-Mais 1507 stimmen? »


Aachen - Im Frühjahr 2014 könnte der gentechnisch veränderte Mais 1507 in Europa für den Anbau zugelassen werden.  weiter »
Genmais 22.11.2013

Bauer muss auch geringfügig genveränderten Mais vernichten »


München - Ein Bauer muss auch nur geringfügig gentechnisch veränderten Mais unterpflügen und das restliche Saatgut vernichten.  weiter »
Genmais MON863 17.11.2013

Genmais ist sicher »


Brüssel - Der gentechnisch veränderte Mais MON863 ist sicher. Diese Auffassung hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) diese Woche nach einer Prüfung von Belegen bestätigt, mit denen Österreich die Aufrechterhaltung seines Vermarktungsverbots der Monsanto-Maislinie begründet hatte.  weiter »
Genmais 11.11.2013

Ärztekammer warnt vor Genmais-Folgen auf den Menschen »


Wien - Die Wiener Ärztekammer warnt vor möglichen Gefahren, die von genetisch veränderten Organismen ausgehen könnten.  weiter »
Genpflanzen-Anbau 2013 07.11.2013

Weitere genveränderte Maissorte vor der Zulassung »


Brüssel - Genpflanzen haben in Europa wenig Freunde. Das gilt besonders, wenn sie auch dort wachsen sollen. Nun könnte aber bald eine weitere Maissorte für den Anbau genehmigt werden.  weiter »
Gen-Mais-Anbau 06.11.2013

EU-Länder sollen mehr Befugnisse beim Genpflanzen-Anbau erhalten »


Brüssel - Die EU-Kommission hat heute (Mittwoch) die Übertragung von Befugnissen für die Zulassung von genveränderten Organismen (GVO) an die Mitgliedstaaten vorgeschlagen.  weiter »
Pioneer-Mais 1507 03.11.2013

Pioneer-Mais 1507 könnte demnächst grünes Licht erhalten »


Brüssel - In der Europäischen Union könnte Anfang nächsten Jahres eine zweite kommerziell genutzte transgene Maislinie zum Anbau zugelassen werden.  weiter »
Genhonig-Produktion? 28.10.2013

SPD fordert Schutz für Imker vor Gentechnik »


München - Die Landtags-SPD fordert einen besseren Schutz für Imker und ihre Bienen.  weiter »
Genveränderter Mais 28.10.2013

Gentechnik bleibt umstritten »


Brüssel - Die Europäische Kommission dürfte in den nächsten Wochen eine weitere gentechnisch veränderte Maislinie für den Import als Futter- und Lebensmittel zulassen.  weiter »
Honigproduktion 25.10.2013

Klagen im Streit um Gen-Honig abgewiesen »


Leipzig - Im Streit zwischen Imkern und dem Freistaat Bayern um Schutz vor negativen Auswirkungen des Anbaus genmanipulierter Pflanzen hat das Bundesverwaltungsgericht die Klagen der Imker zurückgewiesen.  weiter »
Genhonig-Produktion? 23.10.2013

Bundesverwaltungsgericht entscheidet über Gentechnik und Honig »


München/Leipzig - Der Streit geht seit Jahren - und es geht ums Prinzip. Obwohl seit langem ein Anbaustopp für den umstrittenen Gen-Mais Mon 810 gilt, fordert ein Imker vor Gericht staatlichen Schutz vor genveränderten Pollen.  weiter »
Maisanbau in Spanien 15.09.2013

Genmais-Fläche in Spanien ausgeweitet »


Bonn - Im Jahr 2013 haben die Landwirte in Spanien deutlich mehr gentechnisch veränderten Mais angebaut.  weiter »
Genmais-Anbau Spanien 2013 23.08.2013

Spanien steigert Genmais-Anbau um 20 Prozent »


Aachen - Die Landwirte in Spanien haben 2013 deutlich mehr gentechnisch veränderten Mais ausgebracht.  weiter »
Gen-Mais 04.08.2013

Frankreich kippt MON810-Anbauverbot »


Paris - Der französische Staatsrat hat am Donnerstag (1.8.) das für die gentechnisch veränderte (GV) Maissorte MON810 in Frankreich geltende Anbauverbot wieder aufgehoben.  weiter »
Gentechnikverbot 21.07.2013

Italien beschließt Gentechnik-Verbot »


Rom - Italien hat den Anbau der gentechnisch veränderten Maislinie MON810 vorerst verboten.  weiter »
Genmais 12.07.2013

Ablehnung von gentechnikfreiem Bayern wird heftig kritisiert »


Nürnberg - Als einen „empörenden Rückschlag für das Ziel eines gentechnikfreien Bayerns“ bezeichnet der BUND Naturschutz die Ablehnung der SPD-Anträge in der gestrigen Sitzung des bayerischen Landtags.  weiter »
SmartStax-Mais 08.07.2013

EU-Kommission stimmt über SmartStax-Mais ab »


Brüssel - Die Europäische Kommission lässt am Donnerstag dieser Woche (11.7.) voraussichtlich erneut über die Zulassung mehrerer gentechnisch veränderter Maislinien zum Import als Futter- und Lebensmittel abstimmen, darunter die Kreuzung SmartStax von Monsanto und Dow Agro Sciences.  weiter »
Gen-Mais Italien 07.07.2013

Gentechnikgegner in Italien fordern Anbauverbot von Genmais »


Rom - Italien soll sich besser vor illegal angebautem gentechnisch verändertem Mais schützen.  weiter »
KWS SAAT AG 01.07.2013

KWS und Vilmorin & Cie bauen Gentechnik-Forschung bei Mais aus »


Einbeck - Genective, ein 50/50 Joint Venture der  KWS SAAT AG und des französischen Saatgutunternehmen Vilmorin & Cie, ist jetzt von den EU-Wettbewerbshütern genehmigt worden.  weiter »
Maisimport 23.06.2013

Gen-Energiemais erhält keine Zulassung »


Aachen - Der gentechnisch veränderte Energiemais 3272 erhält in der EU vorerst keine Importzulassung.  weiter »
Pioneer Genmais 22.04.2013

Keine abschließende Bewertung für Pioneer-Mais »


Parma - Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat hinter einen Antrag auf Zulassung einer gentechnisch veränderten Maislinie zum Import als Lebens- und Futtermittel erstmals ein Fragezeichen gesetzt.  weiter »
Genmais MON810 08.04.2013

Italien will Neubewertung von Genmais MON810 »


Brüssel/Rom - Italien verlangt von der Europäischen Kommission die Aussetzung der Anbauzulassung der gentechnisch veränderten Maislinie MON810 in ganz Europa.  weiter »
Bt-Mais 04.04.2013

Entwarnung: Genveränderter Mais unschädlich für Bienen »


Braunschweig - Gentechnisch veränderter Mais hat nach einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig keine negativen Auswirkungen auf Bienen.  weiter »
Gen-Mais-Pollen im Honig 02.04.2013

Ist Gen-Mais-Pollen im Honig bald wieder zulässig? »


Brüssel - Das EU-Zulassungsverfahren für Pollen aus gentechnisch verändertem MON810-Mais steht vor dem Abschluss. Damit wäre dieser Pollen im Honig grundsätzlich erlaubt und bei der derzeitigen unklaren Gesetzeslage in der Regel noch nicht einmal kennzeichnungspflichtig.  weiter »
Bt-Mais 02.04.2013

Keine Bedenken gegen Bt-Mais Herculex »


Parma - Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat keine Bedenken, der gentechnisch veränderten Maislinie 59122 „Herculex“ die EU-Zulassung zu erteilen, und zwar nicht nur zum Import als Futter- und Lebensmittel, sondern auch zum Anbau in der Gemeinschaft.  weiter »
Genmais 29.01.2013

Vorerst keine Zulassung für neuen Genmais in den USA »


Aachen - Die Markteinführung des von Dow AgroScience entwickelten Enlist-Systems zur Unkrautbekämpfung ist in den USA erneut verschoben worden.  weiter »
Mais 21.01.2013

EFSA publiziert Daten zu transgenem Mais NK603 »


Brüssel - Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat sämtliche ihr zur Verfügung stehende Daten über die genetisch veränderte Maislinie NK603 auf ihrer Internetseite öffentlich zugänglich gemacht.   weiter »
Mais 07.01.2013

Wissenschaftler erforschen Pflanzenwachstum mittels Gen-Mais »


Gent - Das flämische Forschungsinstitut VIB hat erste Erfolge mit gentechnisch verändertem (GV) Mais im Freilandanbau erzielt.  weiter »
Kartoffeln 06.01.2013

Polen verbietet Anbau von Gen-Pflanzen »


Warschau - In Polen wird der Anbau von gentechnisch veränderten (GV) Mais- und Kartoffelpflanzen verboten.  weiter »
SmartStax-Mais 26.12.2012

Gentechnikkritiker warnen vor SmartStax-Mais »


Brüssel - Gentechnikkritiker befürchten, dass in Futtermittelimporten aus den USA sogenannter SmartStax-Mais enthalten sein könnte, ein in der EU noch nicht zugelassener gentechnisch veränderter Organismus (GVO).  weiter »
Trockentoleranten Mais 19.11.2012

EFSA hält trockentoleranten Mais für unbedenklich »


Parma - Eine gentechnisch veränderte Maislinie des US-Saatgutkonzerns Monsanto, die mit Wassermangel besser klarkommt als ihre herkömmliche Schwester, wird von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als unbedenklich bewertet.  weiter »
Herbizidtoleranter Mais 29.10.2012

Greenpeace warnt vor Zulassung herbizidtoleranter Sorten »


BErlin - Vor den Auswirkungen einer Zulassung des Anbaus von herbizidtoleranten, gentechnisch veränderten Mais-, Soja- und Zuckerrübensorten in der Europäischen Union warnt eine Studie, die Prof. Charles Benbrook von der Washington State University im Auftrag von Greenpeace erarbeitet hat.  weiter »
Transgener Mais MIR 162 28.10.2012

Transgener Mais MIR162 in der EU zugelassen »


Brüssel - Die gentechnisch veränderte Maislinie MIR162 ist ab sofort zum Import als Futter- und Lebensmittel in die EU zugelassen. Ein entsprechender Beschluss der Europäischen Kommission wurde am 20. Oktober im EU-Amtsblatt veröffentlicht.  weiter »
Maisanbau 04.10.2012

Genmais-Anbau in Spanien nimmt zu »


Aachen - Die Landwirte in Spanien setzen verstärkt auf gentechnisch veränderten Bt-Mais MON810.  weiter »
Mais 28.09.2012

Agrarminister fordern Aufklärung zu Gen-Mais-Diskussion »


Schöntal - Eine umstrittene französische Studie zu genmanipuliertem Mais hat die Agrarminister der Bundesländer auf den Plan gerufen.   weiter »
Genmais 25.09.2012

Genmais-Studie befeuert Diskussion um Genpflanzen »


Brüssel - Die französische Studie zu genmanipuliertem Mais hat die Diskussion über die Zulassung solcher Pflanzen in Europa neu entfacht.  weiter »
Soja 03.07.2012

Trend zu gentechnisch veränderten Sorten in USA ungebrochen »


Aachen - Die Farmer in den USA setzen unvermindert auf gentechnisch veränderte Sorten.  weiter »
Genmais 30.05.2012

EFSA hält Gentechnik-Mais weiterhin für sicher »


Parma - Frankreich hat im März dieses Jahres erneut ein nationales Anbauverbot für MON810-Mais verhängt und kurz zuvor auch ein EU-Anbauverbot beantragt.  weiter »
Maisfeld 07.05.2012

Verunreinigungen mit Genmais gehen zurück »


Hamburg/Mainz - Mais-Saatgut ist im Frühjahr 2012 mit weniger Gentechnik verunreinigt als in den Vorjahren. Dies ist das Ergebnis einer Saatgutabfrage von Greenpeace und dem ökologischen Anbauverband Bioland bei den zuständigen Länderbehörden.  weiter »
Maisblüten 11.03.2012

Gentechnik-Mais und Zweipunkt-Marienkäfer: Die wissenschaftliche Kontroverse geht weiter »


Zürich - Bt-Protein kann schädlich auf Marienkäferlarven wirken, so die Kernaussage einer neuen Veröffentlichung der ETH Zürich. Damit sollen entsprechende Ergebnisse von 2009 bestätigt werden, die zur Begründung des Anbauverbots für Bt-Mais MON810 in Deutschland herangezogen wurden.  weiter »
Maisfeld 25.02.2012

Politisches Tauziehen um Gentechnik-Mais: Frankreich will neues Anbauverbot »


Aachen - Die französische Regierung verlangt von der EU-Kommission, das Verfahren für die Neu-Zulassung des gentechnisch veränderten MON810-Maises solange auszusetzen, bis neue wissenschaftliche Zweifel an seiner Umweltsicherheit ausgeräumt sind.  weiter »
Gentechnik 06.02.2012

Europa sucht die Hintertür: Nationale Gentechnik-Ausstiege trotz Binnenmarkt »


Aachen - Unternehmen sollen darauf verzichten, Saatgut von gentechnisch veränderten Pflanzen in solchen EU-Ländern zu vermarkten, die das nicht wollen.   weiter »
Gentechnik 23.12.2011

Neue Genpflanzen für Europa zugelassen »


Brüssel - In Europa kommen neue Genpflanzen auf den Markt.  weiter »
Maissaatgut 13.12.2011

Aussaat in Brasilien: Starker Zuwachs bei gentechnisch veränderten Pflanzen erwartet »


Aachen - Die Landwirte in Brasilien wollen in der bevorstehenden Anbausaison 2011/12 deutlich mehr gentechnisch veränderte Soja-, Mais- und Baumwollpflanzen ausbringen als im Vorjahr.  weiter »
Genmais 01.12.2011

Frankreich: Oberstes Gericht annulliert Anbauverbot für Gentechnik-Mais MON810 »


Aachen - Der oberste Verwaltungsgerichtshof in Frankreich hat das 2008 verhängte nationale Anbauverbot für gentechnisch veränderten MON810-Mais für rechtswidrig erklärt.  weiter »
Genmais 28.11.2011

EFSA hält Pioneer-Mais unter Einschränkungen für sicher »


Brüssel - Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat ihre wissenschaftliche Bewertung der Umweltverträglichkeit von genetisch verändertem (GV) Mais 1507 aktualisiert.  weiter »
Genmais 27.10.2011

KWS und Vilmorin vereinbaren Zusammenarbeit bei Entwicklung gentechnisch verbesserter Merkmale für Mais »


Einbeck- Das französische Saatgutunternehmen Vilmorin und der führende deutsche Pflanzenzüchter KWS haben beschlossen, in der Entwicklung von gentechnisch erzeugten Merkmalen bei Mais zusammenzuarbeiten.  weiter »
Schmetterling 21.09.2011

Schmetterlinge durch Bt-Mais nicht gefährdet »


Darmstadt - Mechthild Schuppener von der RWTH Aachen hat untersucht, ob die Schmetterlingsarten „Kleiner Fuchs“ und „Tagpfauenauge“ durch den Anbau von gentechnisch verändertem Bt]Mais gefährdet sein könnten.  weiter »
Maiswurzelbohrer 19.09.2011

Erste resistente Maiswurzelbohrer in den USA »


Darmstadt - In den USA gibt es Anzeichen dafür, dass der Maiswurzelbohrer gegen gentechnisch veränderten Bt-Mais resistent werden könnte.  weiter »
Anbauverbote für Genmais 09.09.2011

Nationale Anbauverbote für Genmais nur bei offensichtlicher Gefahr »


Aachen - EU-Mitgliedsstaaten können EU-weit zugelassene Gentechnik-Pflanzen nur verbieten, wenn die "Gesundheit von Mensch und Tier oder die Umwelt offensichtlich gefährdet sind".   weiter »
Genmais 02.09.2011

Neun Jahre Anbau von Bt-Mais - keine Anreicherung im Boden »


Freising - Gentechnisch veränderter Bt-Mais reichert sich auch bei einem mehrjährigen Anbau nicht im Boden an.   weiter »
Bt-Mais 31.08.2011

MON810: Bt-Protein reichert sich bei Langzeitanbau nicht im Boden an »


Freising/München - Erstmals wurde der Verbleib des Bt-Proteins aus gentechnisch verändertem MON810-Mais im gesamten landwirtschaftlichen Kreislauf untersucht - vom Anbau über die Verfütterung an Kühe bis zum Ausbringen der Gülle dieser Tiere auf Felder.  weiter »
Genmais? 13.04.2011

Gentechnisch verändertes Maissaatgut entdeckt »


Kiel - Das schleswig-holsteinische Umweltministerium hat bei Stichproben gentechnisch verändertes Maissaatgut gefunden und aus dem Verkehr gezogen.  weiter »
Genmais 25.03.2011

EuGH: Nationale Anbauverbote für Gentechnik-Mais MON810 rechtlich fragwürdig »


Aachen - Das von der französischen Regierung verhängte Anbauverbot für gentechnisch veränderten Mais MON810 ist möglicherweise mit europäischen Rechtsvorschriften nicht vereinbar.  weiter »
Genmais 17.03.2011

NRW-Behörden ziehen gentechnisch verändertes Mais-Saatgut aus dem Verkehr »


Düsseldorf - In Nordrhein-Westfalen haben die Untersuchungsämter gentechnisch verändertes Mais-Saatgut gefunden. Bei der Überwachung von Saatgut erfolgt die Stichprobenauswahl risikoorientiert.  weiter »
Genmais 10.03.2011

Gentechnisch veränderter Bt-Mais - Verträglich für Nematoden? »


Darmstadt - Sebastian Höss vom Institut für Biodiversität in Regensburg beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den in landwirtschaftlichen Böden lebenden Nematoden.  weiter »
Bioethanol-Mais 18.02.2011

USA: Gentechnisch veränderter Bioethanol-Mais zugelassen »


Aachen - Die US-amerikanische Landwirtschaftsbehörde hat einen gentechnisch veränderten Mais unbeschränkt zugelassen, der ausschließlich für die Bioenergie-Erzeugung gedacht ist.   weiter »
Maispflanzen 09.02.2011

Gentechnisch veränderter Bt-Mais ohne Einfluss auf die Bodenfruchtbarkeit »


Frick - Eine Arbeitsgruppe des schweizerischen Forschungsinstitutes für Biolandbau (FiBL) in Frick stellte bei Gewächshausversuchen fest, dass der von ihnen untersuchte gentechnisch veränderte Bt-Mais die Vitalität von Böden nicht verschlechtert.  weiter »
Maisanbau 24.01.2011

Spanien: Landwirte wollen 2011 erneut gentechnisch veränderten Mais anpflanzen »


Aachen - Die meisten spanischen Landwirte, die 2010 gentechnisch veränderten Bt-Mais angebaut haben, wollen ihn auch im kommenden Jahr auf ihre Felder bringen.  weiter »
Mais 01.12.2010

Biosensor zum sicheren Nachweis für gentechnisch veränderten Mais entwickelt »


Rostock - Einer Arbeitsgruppe der Universität Rostock unter Leitung von Dr. Gerd-Uwe Flechsig vom Institut für Chemie ist es gelungen, in einer Realprobe Maismehl weniger als 0,9 Prozent gentechnisch veränderten Mais MON810 mittels Biosensoren nachzuweisen.  weiter »
zerstörtes Feld 25.11.2010

FGV: Urteil gegen Gaterslebener Feldzerstörer stärkt Wissenschaftsstandort »


Gatersleben - Das Forum Grüne Vernunft (FGV) begrüßt das Urteil des Amtsgerichts Aschersleben im Strafverfahren gegen die 6 Gaterslebener Feldzerstörer.  weiter »
EU-Flagge 15.10.2010

Gen-Pflanzen bleiben Zankapfel in EU »


Luxemburg/Brüssel - Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen bleibt ein Streitthema in der EU.  weiter »
Genmais 30.09.2010

Gentechnik-Mais: EU-Kommissar Dalli präsentiert Koexistenz-Empfehlungen »


Brüssel - Auf der Sitzung des EU-Agrarministerrats am Montag hat Verbraucherschutzkommissar John Dalli einen Report des "Europäischen Koexistenz-Büros" vorgelegt.  weiter »
Mais-Skandal 31.08.2010

Fauler Kuhhandel mit Gentechnik-Konzern? Mit uns nicht! »


Berlin/Hamm - „Das ist ein fauler Kuhhandel des Gentechnikkonzerns Pioneer: Die Bauern sollen mit einer finanziellen Soforthilfe ruhig gestellt werden und die Inverkehrbringer von gentechnisch verunreinigtem Saatgut machen sich bei der Klärung der Schadensursache und der Schadenshaftung leise vom Acker.  weiter »
Genmais: Betroffene Felder veröffentlicht 23.08.2010

Genmais: Betroffene Felder veröffentlicht »


Hannover - Nach der unerlaubten Aussaat von gentechnisch verändertem Mais in Niedersachsen sind die betroffenen Felder nun veröffentlicht worden.  weiter »
Aigner plant Vorschlag zu neuen Gentechnik-Abständen 10.08.2010

Aigner plant Vorschlag zu neuen Gentechnik-Abständen »


Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) will im Herbst einen Vorschlag für neue Sicherheitsabstände zu Feldern mit dem umstrittenen Genmais präsentieren.  weiter »
Gentechnik 09.08.2010

Uganda: Freilandversuch mit trockentolerantem Mais »


Aachen - Im November sollen in Uganda Freilandversuche mit gentechnisch verändertem trockentoleranten Mais beginnen.   weiter »
Gentechnik 30.07.2010

EU-Kommission: Importzulassung für sechs gentechnisch veränderte Maislinien »


Aachen - Die EU-Kommission hat am Mittwoch für sechs weitere gentechnisch veränderte Maislinien Einfuhrgenehmigungen erteilt.   weiter »
Genmais 29.07.2010

Im Bundestag notiert: Verunreinigungen durch gentechnisch veränderten Mais »


Berlin - In den zuständigen Stellen der Länder wurden im Frühjahr 2010 insgesamt 395 Maissaatgutproben auf Verunreinigungen durch gentechnisch veränderten Mais überprüft.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.