Top News

 

Mais - News & aktuelle Informationen
10.04.2022

Erheblich reduzierte EU-Einfuhren von Mais und Raps erwartet

Agrarimporte
EU-Kommission rechnet für 2022/23 mit Rückgang der Maisimporte um 56 Prozent - Verfügbarkeit der Ölsaat am Weltmarkt nimmt wegen Ukraine-Krieg ab - Maisanbau in der Gemeinschaft wegen attraktiver Preise und der ÖVF-Ausnahmeregelung wohl um 200.000 Hektar größer - Rapsimport dürfte um 18 Prozent eingeschränkt werden - Pariser Rapsfuture auf neuerntige Ware erreicht neuen Kursrekord. (c) proplanta

Brüssel - Die EU-27 dürfte ihre Mais- und Rapsimporte im kommenden Wirtschaftsjahr erheblich einschränken. Davon geht die EU-Kommission in einer aktuellen Prognose aus.


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.