Mais aktuell: Deutsches Maiskomitee e. V.

Maisanbau 2021 29.09.2021

Maisabreife 2021 mit guten Aussichten auf Ertrag und Qualität »


Bonn - Die Abreife der Maisbestände verläuft in diesem Jahr in vielen Regionen vier bis fünf Wochen später als im vergangenen. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) nach der Auswertung von Daten des Erntezeitprognosemodells MaisProg (maisprog.de).  weiter »
Maisanbau 2021 29.07.2021

Aktueller Stand der Maisentwicklung »


Bonn - Das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) hat Anbauberater und Vertreter von Länderdienststellen nach dem aktuellen Stand der Maisentwicklung befragt.  weiter »
Maisanbau 2020 30.06.2021

Mais 2020: Durchschnittserträge über dem Fünfjahresmittel »


Bonn - Das Statistische Bundesamt hat über sein Portal Destatis Mitte Juni die endgültigen Ernteergebnisse des vergangenen Jahres für Silo- und Körnermais auf Bundeslandebene veröffentlicht.  weiter »
Maisanbau 26.05.2021

Mais im Zweitfruchtanbau: Eher eine Randerscheinung? »


Bonn - Nach einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Kynetec (ehemals Kleffmann Group) im Auftrag des Deutschen Maiskomitees. e. V. (DMK) unter Maisanbauern planen 11 % der deutschen Maiserzeuger, in diesem Jahr Zweitfruchtmais anzubauen.  weiter »
Maiszünsler 29.04.2021

Vorbereitungen zur Maiszünslerbekämpfung jetzt starten »


Bonn - Der Maiszünsler (Ostrinia nubilalis) hat sich in Deutschland zu einem der bedeutendsten tierischen Schädlinge im Maisanbau entwickelt.  weiter »
Maisanbau 2021 28.04.2021

Leichter Rückgang der Maisanbaufläche »


Bonn - Wie in jedem Jahr hat das Marktforschungsinstitut Kynetec (ehem. Kleffmann Group) im Auftrag des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) den geplanten Umfang des Maisanbaus für das aktuelle Jahr in Deutschland abgefragt.  weiter »
Maisaussaat 2021 31.03.2021

Stimmungsbild zur Maisaussaat 2021 »


Bonn - Wie schon in den Vorjahren hat das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) auch in diesem Frühjahr einige Mais-Anbauberater befragt, wie sie die Anbaufläche einschätzen und welche Besonderheiten die Aussaat in diesem Jahr prägen könnten.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.