Mais aktuell: Bodennutzungshaupterhebung

Bodennutzung 2021 29.07.2021

Weniger Getreide und mehr Winterraps auf Thüringens Feldern »


Erfurt - Die Thüringer Landwirte bestellten nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung im Jahr 2021 auf 58 Prozent der 604.400 Hektar umfassenden Ackerfläche Getreide.  weiter »
Weizenanbau Bayern 29.07.2021

Mehr Weizen auf bayerischen Ackerflächen »


Fürth - Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik werden in Bayern nach den vorläufigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2021 rund 3.111.400 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche bzw. 2.035.400 Hektar Ackerland bewirtschaftet.  weiter »
Getreideanbau 2021 Brandenburg 28.07.2021

So wenig Getreide wie zuletzt 1995 auf Brandenburgs Feldern »


Potsdam - Der Getreideanbau der Brandenburger Landwirte ist nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2021 gegenüber dem Vorjahr um 9.900 Hektar auf insgesamt 495.500 Hektar zurückgegangen.  weiter »
Maisanbau NRW 28.07.2021

Auf wieviel NRW-Ackerfläche wird Mais angebaut? »


Düsseldorf - Auf den Ackerflächen in Nordrhein-Westfalen wird vor allem Mais und Winterweizen angebaut.  weiter »
Maisanbau 2020 28.07.2020

Mais und Weizen dominieren bayerische Äcker »


Fürth - Ein Viertel der bayerischen Ackerflächen werden mit Mais bestellt.  weiter »
Kulturpflanzenanbau 2018 20.11.2018

Mais, Weizen und Gerste dominieren Kulturpflanzenanbau in Bayern »


Fürth - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, beträgt die landwirtschaftlich genutzte Fläche nach den endgültigen Ergebnissen der repräsentativen Bodennutzungshaupterhebung 2018 in Bayern rund 3.099.900 Hektar, was einem Rückgang von 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.  weiter »
Maisanbau Brandenburg 2015 30.07.2015

Brandenburg: Maisanbaufläche so groß wie noch nie »


Potsdam - Nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2015 haben die Brandenburger Landwirte den Getreideanbau gegenüber dem Vorjahr um rund 24.200 Hektar auf insgesamt 537.900 Hektar vergrößert.  weiter »
Weizenanbau Baden-Württemberg 2015 21.07.2015

Baden-Württemberg: Weizen und Mais bleiben wichtigste Feldfrüchte »


Stuttgart - Nach den Ergebnissen der diesjährigen Bodennutzungshaupterhebung haben die Landwirte im Land mit Veränderungen im Anbau auf die Vorgaben der europäischen Agrarreform reagiert. Zwar sind Weizen und Mais nach wie vor die beiden wichtigsten Feldfrüchte, doch wurden nach Feststellungen des Statistischen Landesamts einige »Nischenfrüchte« deutlich ausgeweitet.  weiter »
Maisanbau Brandenburg 2014 28.07.2014

Brandenburg verzeichnet Rekordanbau bei Mais »


Potsdam - Nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2014 haben die Brandenburger Landwirte den Getreideanbau gegenüber dem Vorjahr um rund 23.300 Hektar auf insgesamt 510.300 Hektar verringert.  weiter »
Maisanbau 26.07.2011

Auf den Äckern in NRW wächst mehr Mais als jemals zuvor »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Landwirte bewirtschafteten im Frühjahr 2011 insgesamt 1.068.391 Hektar Ackerland, das sind 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr.  weiter »
Geringe Zunahme des Ackerlandes in Bayern 2009 20.11.2009

Geringe Zunahme des Ackerlandes in Bayern 2009 »


München - Nach den endgültigen Ergebnissen der diesjährigen Bodennutzungshaupterhebung erhöhte sich die Ackerfläche in Bayern 2009 gegenüber dem Vorjahr geringfügig um rund 3.700 Hektar (ha) bzw. 0,2 Prozent auf 2.093.200 ha.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.