Mais aktuell: Ackerfläche

Bodennutzung 2021 29.07.2021

Weniger Getreide und mehr Winterraps auf Thüringens Feldern »


Erfurt - Die Thüringer Landwirte bestellten nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung im Jahr 2021 auf 58 Prozent der 604.400 Hektar umfassenden Ackerfläche Getreide.  weiter »
Weizenanbau Bayern 29.07.2021

Mehr Weizen auf bayerischen Ackerflächen »


Fürth - Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik werden in Bayern nach den vorläufigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2021 rund 3.111.400 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche bzw. 2.035.400 Hektar Ackerland bewirtschaftet.  weiter »
Getreideanbau 2021 Brandenburg 28.07.2021

So wenig Getreide wie zuletzt 1995 auf Brandenburgs Feldern »


Potsdam - Der Getreideanbau der Brandenburger Landwirte ist nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2021 gegenüber dem Vorjahr um 9.900 Hektar auf insgesamt 495.500 Hektar zurückgegangen.  weiter »
Maisanbau NRW 28.07.2021

Auf wieviel NRW-Ackerfläche wird Mais angebaut? »


Düsseldorf - Auf den Ackerflächen in Nordrhein-Westfalen wird vor allem Mais und Winterweizen angebaut.  weiter »
Grünland 17.01.2012

Zunehmender Maisanbau lässt Grünlandflächen schrumpfen »


Berlin - Der massiv gestiegene Maisanbau etwa für die Energiegewinnung in Biogasanlagen hat die Grünlandflächen in Deutschland drastisch sinken lassen.    weiter »
Biogasanlage 02.08.2010

Mehr Ackerfläche für Biogas und Futter »


Dresden - Sachsens Bauern haben 2010 die Anbaufläche von Pflanzen für Tierfutter und Biogasanlagen um acht Prozent erweitert.  weiter »
Geringe Zunahme des Ackerlandes in Bayern 2009 20.11.2009

Geringe Zunahme des Ackerlandes in Bayern 2009 »


München - Nach den endgültigen Ergebnissen der diesjährigen Bodennutzungshaupterhebung erhöhte sich die Ackerfläche in Bayern 2009 gegenüber dem Vorjahr geringfügig um rund 3.700 Hektar (ha) bzw. 0,2 Prozent auf 2.093.200 ha.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.