Mais aktuell

Weltacker?
Weizen, Soja und Mais. Erbsen, Äpfel, Flachs und Tabak. Auf Bayerns erstem «Weltacker» in Landshut wächst, was der Mensch isst, was er Tieren füttert, woraus er Sprit und Kleider herstellt. Ein Projekt, das zum Nachdenken anregt: Wie viel Acker braucht der Mensch? (c) proplanta
04.09.2021

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Landshut - 2.000 Quadratmeter Ackerland, auf dem alles wächst was der Mensch braucht. Oder was er eben nicht braucht? Der «Weltacker» in Landshut regt Besucher an, über ihre Ernährung und ihr Konsumverhalten nachzudenken.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.