Mais aktuell: Praxis-Tipp

Maisanbau (c) proplanta 06.07.2019

Fungizidmaßnahmen in Mais? »


Karlsruhe - In Baden-Württemberg wurden in spezifischen Fungizidversuchen keine wirtschaftlichen Mehrerträge in Blattdürre-toleranten Maissorten erzielt.  weiter »
Maisanbau (c) proplanta 03.07.2019

Mais und Zuckerrüben im Visier »


Karlsruhe - Die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn A. Vetter berichtet über den Stand der Kulturen und erläutert aus ihrer Sicht notwendige Arbeiten in Mais und Zuckerrüben.  weiter »
Unkräuter in Mais Ackerbau - Letzte Chance um Problemverunkrautung in den Griff zu bekommen. (c) proplanta 21.06.2019

Letzte Chance für Problemverunkrautung in Mais »


Karlsruhe - Mit der Aussicht der Pflanzenschutzexperten H. Lindner und T. Bender geben nochmals Anwendungstipps für die Spätbehandlung von Problemunkräutern in Mais.  weiter »
Maisanbau (c) proplanta 10.06.2019

Ackerbau: Winterweizen, Mais, Zuckerrüben, Erbsen und Bohnen im Visier »


Karlsruhe - Die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn A. Vetter berichtet über den Stand der Kulturen und erläutert aus ihrer Sicht notwendige Arbeiten in diesen Ackerbaukulturen und bezieht Stellung zur Notwendigkeit der Bekämpfung von Getreidehähnchen und Blattläusen.  weiter »
Maisanbau Mais - Unkrautbekämpfung durchführen! (c) proplanta 08.06.2019

Unkrautbekämpfung in Mais notwendig »


Karlsruhe - Sofern noch nicht geschehen, sollte auch in höheren Lagen die Unkrautbekämpfung durchgeführt werden.  weiter »
Weizenanbau 2019 (c) proplanta 29.05.2019

Fungizideinsatz in Winterweizen und Herbizideinsatz in Mais »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutz- und Anbauexperten S. Hörner und S. Wolpert vom Amt in Ilshofen geben einen regionalen, kulturübergreifenden Überblick zu den anstehenden Feldarbeiten auf Ackerbauflächen.  weiter »
Maisanbau 2019 Mais - Nachauflaufanwendungen zur Unkrautbekämpfung sobald Böden befahrbar sind. (c) proplanta 28.05.2019

Nachauflaufanwendungen zur Unkrautbekämpfung in Mais »


Karlsruhe - Nach Aussage von H. Saddedine, amtliche Beraterin und Pflanzenschutzexpertin vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis, zog sich die diesjährige Maisaussaat auf der Baar sich auf Grund der Witterung von Ende April bis Mitte Mai hin.  weiter »
Getreidebau 2019 Ackerbau - Heute im Blick: Mais, Zuckerrüben, Winterweizen, Sommergerste, und Erbsen. (c) proplanta 28.05.2019

Was steht in Mais, Zuckerrüben, Winterweizen, Sommergerste und Erbsen an? »


Karlsruhe - Der amtliche Pflanzenschutzexperte im Rhein-Neckar-Kreis, G. Münkel, informiert über den regionalen Stand der Kulturentwicklung und gibt wichtige Tipps zur Feldrandhygiene.  weiter »
Maisanbau Mais - Unkrautbekämpfung steht an. (c) proplanta 17.05.2019

Unkrautbekämpfung im Mais steht an »


Karlsruhe - Die Niederschläge nach der lang andauernden Trockenheit fördern das Auflaufen von Unkräuter und Ungräser.  weiter »
Bodenherbizide Mais Bei der Unkrautbekämpfung in Mais sollte sich die Mittelwahl an der Art der Leitverunkrautung ausrichten. (c) proplanta 25.04.2019

Mais: Einsatz von Bodenherbiziden vor dem Auflaufen oder im frühen Nachauflauf »


Karlsruhe - Aufgrund der fehlenden Bodenfeuchte herrschen momentan keine guten Bedingungen für den Einsatz von Bodenherbiziden.  weiter »
Unkrautbekämpfung im Mais Die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn A. Vetter beschreibt im Vorfeld der Maisaussaat anstehende Feldarbeiten in den dafür vorgesehenen Flächen und rät kurz und prägnant zum Vorbeugen. (c) proplanta 25.03.2019

Unkrautbekämpfung im Mais optimieren - Was kann ich jetzt schon tun? »


Karlsruhe - Mais reagiert besonders empfindlich auf die Konkurrenz durch Unkräuter im 4- bis 8-Blattstadium (Jugendphase).  weiter »
Maisanbau 2018 Mais - Nach wie vor eine prekäre Situation! (c) proplanta 13.08.2018

Situation im Mais nach wie vor prekär »


Karlsruhe - H. Lindner - amtlicher Berater im Main-Tauber-Kreis - berichtet über die aktuelle und mehr als bedenkliche Situation im Mais.  weiter »
Maisernte (c) proplanta 06.08.2018

Prekäre Situation für Mais »


Karlsruhe - H. Lindner - amtlicher Berater im Main-Tauber-Kreis - berichtet über die aktuelle und mehr als bedenkliche Situation im Mais.  weiter »
Zuckerrübenanbau 2018 Ackerbau - Heute im Blick: Zuckerrüben und Raps (c) proplanta 28.07.2018

Erste Zwischenbilanz zu Raps und Zuckerrüben »


Karlsruhe - Die momentane Hitzewelle bringt Mais, Rüben und Sojabohnen zunehmend in Bedrängnis. Der Pflanzenschutzexperte aus dem Main-Tauber-Kreis H. Lindner rät dazu, bei Silomais den Reifegrad bzw. die Trockensubstanzgehalte regelmäßig zu kontrollieren.  weiter »
Maiszünslerfalter Weiblicher Maiszünsler. Die Weibchen sind heller gefärbt als die Männchen. Der Hinterleib ist abgerundet, dicker als der des Männchens und von oben betrachtet nicht zu sehen. (c) BBA Darmstadt 19.06.2017

Mais: Zweite Ausbringung der Trichogramma steht unmittelbar bevor »


Karlsruhe - Der zweite Flughöhepunkt von Maiszünslerfaltern der 1.Generation steht unmittelbar bevor.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais 2017 (c) proplanta 29.05.2017

Unkrautbekämpfung in Mais: Der Countdown läuft »


Karlsruhe - Der optimale Anwendungszeitraum für blattaktive Herbizide ist das 2- bis 4-Blattstadium des Maises. Auf bisher unbehandelten Flächen wird es jetzt also höchste Zeit Nachauflaufanwendungen zu setzen.  weiter »
Unkrautbekämpfung Mais (c) proplanta 26.05.2017

Maisherbizide: Praktische Tipps im Überblick »


Karlsruhe - Die Maisaussaat zog sich auf Grund der Witterung bis Mitte Mai hin. Dementsprechend ist die Kulturentwicklung in der Region sehr unterschiedlich.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais (c) proplanta 18.05.2017

Unkrautbekämpfung in Mais: Tipps zur Herbizidauswahl »


Karlsruhe - Jetzt ist die Entwicklung der Unkräuter und Ungräser In aufgelaufenen Maisbeständen besonders gut zu beobachten. Damit direkt in Verbindung steht der günstigste Anwendungszeitpunkt für Herbizide. Das ist in der Regel das 2- bis 4-Blattstadium des Maises.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais Auf die richtige Herbizidstrategie kommt es in Mais besonders an. (c) proplanta 26.04.2017

Mais: Praktische Tipps für die Unkrautbekämpfung »


Karlsruhe - Bei der Unkrautbekämpfung in Mais ist die Mittelwahl an der Leitverunkrautung auszurichten. Außerdem gibt es noch weitere wichtige Punkte für eine erfolgreiche Behandlung zu beachten. Experten geben praktische Tipps.  weiter »
Verunkrautung in Mais Verunkrautung in Mais (c) proplanta 24.04.2017

Tipps zum Einsatz von Bodenherbiziden in Mais »


Karlsruhe - Die Maisaussaat wurde durch die Schlechtwetterperiode unterbrochen.  weiter »
Pflanzenschutz im Mais (c) proplanta 15.07.2016

Mais: Zünsler, Fusarium und Blattkrankheiten bekämpfen? »


Karlsruhe - Der Maiszünslerbefall schwankt, Fusariumbefall könnte auch in diesem Jahr eine Rolle spielen und das Thema Blattkrankheiten wird wie in jedem Jahr kontrovers diskutiert.  weiter »
Blattdürre Mais Bewertungsschema für Blattkrankheiten 12.07.2016

Bekämpfung der Blattdürre in Mais? »


Karlsruhe - Die Witterung für Infektionen mit Maisblattkrankheiten ist momentan günstig. Die Entscheidung für oder gegen die Durchführung einer Pflanzenschutzmaßnahme steht in einigen Maisanbaugebieten also unmittelbar bevor.  weiter »
Schneckenbekämpfung Mais (c) proplanta 23.06.2016

Mais: Erhöhter Schneckenbefall festgestellt »


Karlsruhe - Die nasskühle Witterung zögert das Maiswachstum hinaus und bietet gleichzeitig ideale Vermehrungsbedingungen für Schnecken. In einzelnen Maisschlägen der Region wurde erhöhter Schneckenbefall festgestellt.  weiter »
Maiszünsler-Bekämpfung 2016 (c) proplanta 21.06.2016

Trichogramma-Ausbringung in Mais läuft auf Hochtouren »


Karlsruhe - Bedingt durch die relativ kühlen Nächte ist der Flug des Maiszünslers in den meisten Kontrollgebieten bisher eher verhalten gewesen. Nicht so im Oberrheingraben. Dort steht im bivoltinen Gebiet bereits die nächste Flugwelle des Maiszünslers unmittelbar bevor.  weiter »
Herbizidausbringung Mais (c) proplanta 31.05.2016

Mais: Guter Zeitpunkt für Herbizidausbringung »


Karlsruhe - Mais hat inzwischen 3, teils 4 Laubblätter entwickelt. Die jungen Pflanzen sind jetzt auch wieder grün und haben sich von den kühlen Nachttemperaturen um die Eisheiligen größtenteils erholt (vgl. letzte Woche: meist fahlgrüne bis gelbliche Pflanzen mit teils lila Fuß). Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für eine Herbizidbehandlung.  weiter »
Maisherbizide Unkrautbekämpfung in Mais (c) proplanta 19.05.2016

Maisherbizide ausbringen: Was ist zu beachten? »


Karlsruhe - In allen Wasserschutzgebieten (Normal- bzw. ogL-, Problem- und Sanierungsgebieten) in Baden-Württemberg ist in den Schutzzonen I bis III die Ausbringung von terbuthylazinhaltigen Mitteln verboten.  weiter »
Maisunkräuter Sind Hirsen, andere Unkräuter und Ungräser auf dem Feld empfiehlt sich der Einsatz von Mitteln mit gleichzeitiger Blatt- u. Bodenwirkung. (c) proplanta 11.05.2016

Mais: Herbizide sorgfältig auswählen »


Karlsruhe - In diesem Jahr war die Terminierung der Maisaussaat extrem schwierig.  weiter »
Unkrautbekämpfung Mais (c) proplanta 02.05.2016

Mais: Die richtigen Mittel gegen Hühnerhirse, Borstenhirse & Co. »


Jena - Neu für die Saison 2016 steht MaisTer power zur Verfügung. Das Präparat enthält die blattaktiven Wirkstoffe Foramsulfuron und Iodosulfuron sowie das bodenaktive Thiencarbazone und kann mit 1,5 l/ha im 2- bis 6- Blattstadium des Maises eingesetzt werden.  weiter »
N-Düngung Mais (c) proplanta 15.04.2016

Tipps zur N-Düngung in Mais »


Dresden - Mit steigenden Bodentemperaturen rückt die Maisaussaat näher. Gleichzeitig ist im Vorfeld der Düngebedarf zu ermitteln. Dabei steht die Stickstoffversorgung im Mittelpunkt, ohne dass die ausreichende Grund- und Mikronährstoffversorgung aus den Augen gelassen werden darf.  weiter »
Aussaat Sommerungen (c) proplanta 12.03.2016

Tipps zur Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben, Mais und Körnerleguminosen »


Dresden - Derzeit sind unsere Böden sehr feucht. Um Schadverdichtungen zu vermeiden und bei der Saatbettbereitung eine entsprechende Arbeitsqualität zu erreichen, sollte unbedingt das Abtrocknen der Felder abgewartet und die Flächen nur mit bodenschonenden Fahrwerken (Breit- oder Zwillingsreifen, Niederdruckreifen, Gleisketten) befahren werden.  weiter »
Diabrotica - Maiswurzelbohrer Maiswurzelbohrer (c) JKI 18.09.2015

Auftreten des Westlichen Maiswurzelbohrers in Sachsen »


Dresden - Im September diesen Jahres wurde ein Käfer des Westlichen Maiswurzelbohrers (Diabrotica virgifera virgifera (Le Conte, 1858, kurz Diabrotica) in Ostsachsen, Kreis Bautzen in einem Maisbestand festgestellt. Es handelt sich dabei um einen Monitoringstandort, wo keine Selbstfolge mit Mais bestand.  weiter »
Pflanzenschutzmittel (c) proplanta 17.09.2015

Zulassungsverlängerung von Focus Ultra, Kumulus WG, SPYRALE, Ratron Giftlinsen »


Karlsruhe - Focus Ultra hat die Zulassung bis zum 31.12.2025 erhalten. Das Mittel kann wie bisher in Mais, Futter- und Zuckerrübe zur Anwendung kommen. In Kartoffel und Winterraps (nach dem Auflaufen, Frühjahr) ist jetzt zusätzlich eine Anwendung mit 5 l/ha gegen Quecke möglich.  weiter »
Fungizideinsatz Mais (c) proplanta 16.07.2015

Mais: Blattkrankheiten in Ostdeutschland bedeutungslos »


Dresden - Nach den Erkenntnissen der Pflanzenschutzdienste haben Blattkrankheiten in Mais in den Bundesländern Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt bislang keine wirtschaftliche Bedeutung.  weiter »
Turcicum-Blattflecken Turcicum-Blattflecken (c) LELF Brandenburg 29.06.2015

Blattkrankheiten und Fusarium-Arten in Mais bekämpfen »


Karlsruhe - In den vergangenen Jahren zeigten Maisbestände in einigen Anbauregionen einen Befall mit Blattdürre (Setosphaeria turcica). Auch beim Befall mit Fusariumarten ist ein Befallsanstieg zu verzeichnen.  weiter »
Problemunkräuter Mais bekämpfen Gegen Kamille können die Mittel Effigo oder Lontrel eingesetzt werden. (c) proplanta 15.06.2015

Verunkrautungsprobleme in Mais jetzt lösen »


Karlsruhe - Noch vorhandene Spätverunkrautungsproblemen in Mais sollten jetzt zeitnah angegangen werden.  weiter »
Unkrautbekämpfung Mais Unkrauthirsen (c) proplanta 02.06.2015

Tipps zur Unkrautbekämpfung im Mais »


Karlsruhe - Sofern noch nicht geschehen, sollte in den nächsten Tagen, auch in höheren Lagen, die Unkrautbekämpfung durchgeführt werden.  weiter »
Unkrautbekämpfung 2015 (c) proplanta 05.05.2015

Unkrautbekämpfung: Welche Maßnahmen stehen an? »


Karlsruhe - Hilfreiche Tipps zur Unkrautbekämpfung in Gerste, Zuckerrüben, Mais und Körnerleguminosen finden Sie hier.  weiter »
Maisherbizide 2015 (c) proplanta 23.04.2015

Maisherbizide: Tipps zur Mittelauswahl »


Jena - Für die Saison 2015 hat sich in der Produktpalette der Maisherbizide nichts geändert. Es stehen zwar verschiedene Produkte im Zulassungsverfahren, jedoch ist mit deren Vermarktung nicht vor 2016 zu rechnen.  weiter »
Aussaat 2015 (c) proplanta 11.03.2015

Tipps zur Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben und Mais »


Dresden - Aufgrund des niederschlagsarmen Winters und der aktuell geringen Niederschläge sind die Böden für die Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben und Mais gut befahrbar und bearbeitbar.  weiter »
Auflaufendes Wintergetreide (c) proplanta 23.09.2014

Wintergerste auf Blattläuse kontrollieren »


Karlsruhe - Die milde Herbstwitterung fördert den Flug von Blattläusen in die auflaufende Wintergerste. Gefährdet sind besonders Felder in der Nachbarschaft von Mais und von befallenem Ausfallgetreide.   weiter »
Biogaspflanzen 2014 (c) proplanta 27.08.2014

Leguminosen-Getreide-Gemenge als Biogaspflanzen »


Jena - Leguminosen-Getreide-Gemenge bringen zusätzliche Vielfalt in den Anbau von Biogaspflanzen. Gleichzeitig bieten sie ökologische Vorzüge gegenüber dem Anbau von GPS-Getreide oder Mais.  weiter »
Setosphaeria turcica  (c) proplanta 10.07.2014

Gefahr von Blattdürre an Mais nimmt zu »


Dresden - In einigen Regionen Deutschlands wird in den letzten Jahren in Mais eine Zunahme des Befalls mit der Blattdürre des Maises (Setosphaeria turcica oder Exserohilum turcicum) bzw. der Augenfleckenkrankheit (Kabatiella zeae) beobachtet.  weiter »
Maisbestand (c) proplanta 02.07.2014

Baden-Württemberg: Warndienst ruft zur Bekämpfung der Blattdürre in Mais auf »


Karlsruhe - Regional zeigten Maisbestände in den Anbauregionen Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Alb-Donau Kreis, Konstanz und dem Bodenseekreis in den vergangenen Jahren einen zunehmenden Befall mit Blattdürre (Setosphaeria turcica).   weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 17.03.2014

Aussaat von Zuckerrüben und Mais »


Dresden - Aufgrund des niederschlagsarmen Winters und der aktuellen Trockenheit sind die Böden gut befahrbar und bearbeitbar. Um die Bodenfeuchte zu schonen, ist im Einzelfall abzuwägen, ob eine Saatbettbereitung zu Zuckerrüben bzw. zu Mais erforderlich ist.   weiter »
Praxis-Tipp Maiszünsler (c) proplanta 23.09.2013

Vorbeugende Maßnahmen zur Bekämpfung des Maiszünslers »


Dresden - Die begonnene Silomaisernte und anstehende Stoppelbearbeitung ist der richtige Zeitraum für vorbeugende Maßnahmen zur Bekämpfung des Maiszünslers.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 25.03.2013

Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben und Mais »


Dresden - Auf Grund der bis jetzt andauernden Schneebedeckung und den ausreichenden Niederschlägen in den vergangenen Wintermonaten ist mit sehr feuchten Böden zu rechnen.  weiter »
Maiszünsler (c) proplanta 09.07.2012

Pflanzenschutz-Situation in Mais und Kartoffeln »


Dresden - In den letzten Tagen wurde in Nordwest-Sachsen eine starke Zunahme der Flugaktivität des Maiszünslers festgestellt. Zusätzlich konnten die ersten Eigelege in den Beständen beobachtet werden.  weiter »
Kartoffelfeld (c) proplanta 18.06.2012

Pflanzenschutz-Situation bei Kartoffeln, Zuckerrüben und Mais »


Dresden - Die Gelbschalenkontrollen in Kartoffeln weisen weiterhin eine starke Häufigkeit von Kartoffelblattläusen auf.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 14.05.2012

Fruchtfolgegestaltung im Energiepflanzenanbau »


Dresden - Obwohl Mais und Raps derzeit die vorzüglichsten Energiepflanzen sind, sollte bei der Fruchtfolgegestaltung auf Artenvielfalt und Nachhaltigkeit geachtet werden.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 26.03.2012

Tipps zur Maisaussaat »


Dresden - In jedem Frühjahr gibt es spezifische Bedingungen hinsichtlich Bodenfeuchte und Temperaturverlauf. Keiner kann mit Sicherheit sagen, ob es nasskalte Kälteeinbrüche, eine kontinuierliche Erwärmung oder auch Trockenheit geben wird.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 19.03.2012

Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben/Mais und Saatenpflege »


Dresden - Es sollte darauf geachtet werden, dass die Saatbettbereitung erst nach ausreichender Bodenabtrocknung erfolgt. Damit werden Bodenschadverdichtungen und die Bildung grober Kluten vermieden.  weiter »
Praxis-Tipp Maiszünsler (c) proplanta 10.10.2011

Maiszünsler-Vorkommen in Sachsen »


Dresden - Im Rahmen der Schaderregerüberwachung wurden in Sachsen wieder viele Maisbestände Ende August auf das Auftreten vom Maiszünsler untersucht.  weiter »
Praxis-Tipp 05.09.2011

Sortenwahl bei Winterweizen »


Dresden - Winterweizen behauptet seine dominierende Stellung auf sächsischen Feldern. Mit einer Erntefläche 2011 von 194 Tha ist Winterweizen weiterhin die anbaustärkste Kultur, gefolgt von Winterraps, Mais und Wintergerste.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 06.05.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz im Mais »


Dresden - Mit dem Auflaufen der Sommerkulturen und während deren Jugendstadien sind kontinuierliche Befallskontrollen auf Auflaufschaderreger  zu empfehlen.  weiter »
Praxis-Tipp Maisaussaat  18.04.2011

Aktueller Rat zur Maisaussaat »


Dresden - Die optimale Aussaatzeit für den Mais beginnt Mitte April und endet mit der ersten Maiwoche. Wichtig ist die Bodentemperatur zur Saatzeit. Sie sollte 8 bis 10 °C betragen.  weiter »
Aussaat Sommergetreide (c) proplanta 21.03.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenbau - Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben/Mais und Saatenpflege »


Dresden - Es sollte darauf geachtet werden, dass die Saatbettbereitung erst nach ausreichender Bodenabtrocknung erfolgt. Damit werden Bodenschadverdichtungen und die Bildung grober Kluten vermieden.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 09.09.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: aktuelle Situation »


Dresden - Befallssymptome des Maiszünslers (Bohrmehl in den Blattachseln, abknickende Fahnen und Kotkrümel an den Einbohrlöchern) waren in diesem Jahr bisher in geringerem Umfang als im Vorjahr, regional und schlagweise aber in sehr differenzierter Häufigkeit in den Maisbeständen festzustellen.  weiter »
Praxis-Tipp (c) proplanta 16.07.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: aktuelle Situation »


Dresden - In den Maisbeständen wurden bei Kontrollen in der 28. Kalenderwoche zahlreiche Maiszünsler-Eigelege teilweise schon im »Schwarzkopfstadium«, sowie Larvenschlupf festgestellt.  weiter »
Praxis-Tipp Bodenbearbeitung 15.06.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenbau: Jetzt Krusten brechen »


Dresden - Die ergiebigen Niederschläge der vergangenen Wochen haben die Bodenoberflächen von Mais und Zuckerrübenbeständen verschlämmt.  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenbau: Mais mechanisch pflegen 26.04.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenbau: Mais mechanisch pflegen »


Dresden - In Maiskulturen lassen sich Unkräuter wirkungsvoll mit Striegel und Rollhacke bekämpfen. Ein klutenfreier, krümeliger Boden und mindestens 5 cm Saattiefe sind die Basis für eine erfolgreiche Arbeit.  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenbau: Aussaat von Mais 26.03.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenbau: Aussaat von Mais »


Dresden - In jedem Frühjahr gibt es spezifische Bedingungen hinsichtlich Bodenfeuchte und Temperaturverlauf.  weiter »
Aktueller Rat Pflanzenbau: Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben/Mais und Saatenpflege 22.03.2010

Aktueller Rat Pflanzenbau: Aussaat von Sommergetreide, Zuckerrüben/Mais und Saatenpflege »


Dresden - Die Böden sind nach dem Auftauen wassergesättigt. Um Bodenschadverdichtungen zu vermeiden, sollte deshalb nicht zu früh mit den Bodenbearbeitungsmaßnahmen begonnen werden.  weiter »
Blattläuse (c) proplanta 28.09.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Im  Wintergetreide ist auf Blattläuse zu achten. Ab Auflauf der Neuansaaten sollten intensive Kontrollen erfolgen, da die Befallsentwicklung der Blattläuse entscheidend vom weiteren Witterungsverlauf abhängig ist.  weiter »
Maiskörner (c) proplanta 07.09.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Befallssymptome des Maiszünslers (Bohrmehl in den Blattachseln, abknickende Fahnen und Kotkrümel an den Einbohrlöchern) waren in diesem Jahr verbreitet, regional und schlagweise aber in sehr differenzierter Häufigkeit in den Maisbeständen festzustellen.  weiter »
Maiszünslerbekämpfung (c) proplanta 13.07.2009

Aktueller Rat: Maiszünslerbekämpfung »


Dresden - Die schwülwarme Witterungsphase ab Ende Juni hat die Flugaktivität des Maiszünslers und damit auch den Zuflug der begatteten Weibchen in die Maisbestände gefördert.  weiter »
Aktueller Rat: Pflanzenschutz  (c) proplanta 03.07.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Für eine erfolgreiche Bekämpfung von Blattkrankheiten in Zuckerrüben ist ein richtiger Behandlungszeitpunkt in Abhängigkeit vom Befallsbeginn und weiterem Befallsverlauf eine wesentliche Voraussetzung.  weiter »
Aussaat von gebeiztem Maissaatgut (c) proplanta 01.04.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz - Hinweise zur Aussaat von gebeiztem Maissaatgut »


Dresden - Maissaatgut darf wieder mit dem Insektizid "Mesurol flüssig" behandelt werden, wobei für eine solche Saatgutbehandlung die vom BVL festgelegte Qualitätsnorm zu beachten ist.  weiter »
Aussaat von Sommerbraugerste (c) proplanta 24.03.2009

Aussaat von Sommerbraugerste, Zuckerrüben/Mais und Saatenpflege »


Dresden - In diesem Frühjahr sollte darauf geachtet werden, dass auf den mit Niederschlagswasser gesättigten Böden nicht zu früh mit den Bearbeitungsmaßnahmen begonnen wird, um Bodenschadverdichtungen zu vermeiden.  weiter »
Körnermais feucht ins Silo  22.09.2008

Körnermais feucht ins Silo »


Dresden - Aktuell hohe Trocknungskosten und niedrige Getreide- bzw. Maispreise stellen die Körnermaistrocknung in Frage.   weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.