Mais aktuell: Maismarkt

Maisernte 2019 Maisernte in Niedersachsen: Bauernverband sieht angespannte Lage. (c) proplanta 11.09.2019

Maisernte in Niedersachsen startet - Lage angespannt »


Hannover - Für die Maisernte in Niedersachsen befürchten die Landwirte nach Angaben des Bauernverbandes zum Teil erhebliche Einbußen.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2019 (c) proplanta 15.02.2019

Mais-Fronttermin sinkt auf 174,25 EUR/t - Der Zollkonflikt mit China ist noch lange nicht in trockenen Tüchern »


Stuttgart/Paris/Chicago - Auch der internationale Maismarkt setzte preislich spürbar nach unten.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2019 (c) proplanta 01.02.2019

Mais-Fronttermin bröckelt auf 178,00 EUR/t - Eiseskälte im Mittleren Westen der USA und hohe US-Maisexporte, jedoch höhere Maisernte Argentiniens »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt tendierte in den USA und in Frankreich zumindest an den Terminbörsen etwas schwächer.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2019 (c) proplanta 23.01.2019

Mais-Fronttermin klettert auf 182,00 EUR/t »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt holte leicht auf, setzen sich höhere Exporthoffnungen nach China durch, nachdem die Verhandlungen in Washington fortgesetzt werden.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2019 (c) proplanta 18.01.2019

Mais-Fronttermin zieht auf 181,00 EUR/t hoch - Preis-Zenit bald erreicht »


Stuttgart/Paris/Chicago - Auch der internationale Maismarkt setzte wieder leicht nach oben, mit Kursbefestigungen in den USA und in der EU-28.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 16.01.2019

Mais-Fronttermin gab auf 179,75 EUR/t nach - Ukraine setzt den EU-Maismarkt gehörig unter Druck »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt gab weiter nach. Wenig Aussicht auf einen Verhandlungserfolg der USA im Zollkonflikt mit China, die andauernde Haushaltssperre in den USA, der starke Exportdruck bei Mais aus der Ukraine sowie extreme Maiseinfuhren in die EU setzten die Maismärkte buchstäblich etwas unter Druck.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2019 (c) proplanta 11.01.2019

Mais-Fronttermin verliert auf 180,50 EUR/t - Brasiliens Maisernte wackelt wegen Trockenheit, aber schwächere Tendenz in den USA »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt tendierte zum Wochenende deutlich schwächer. Dies lag mehr an den Entwicklungen in den USA als in Südamerika.  weiter »
Maismarkt 2019 Maismarkt 2019 (c) proplanta 02.01.2019

Mais-Fronttermin steigt auf 178,50 EUR/t - Brasiliens Maisernte dürfte gigantisch ausfallen, auch in Argentinien entwickelt sich die Saat gut »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich weiterhin konträr, mit Abwärtstrend in den USA und auch in Südamerika, steigender Tendenz dagegen in der EU-28 und stabiler am Schwarzmeer.  weiter »
Maismarkt 2018 Maismarkt (c) proplanta 21.12.2018

Mais-Fronttermin klettert auf 177,75 EUR/t - Hohe Exporte bei US-Mais, starke Importnachfrage in der EU-28 und gestiegene Maispreise am Schwarzmeer »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt verlor leicht in den USA, legte dagegen in der EU-28 und auch am Schwarzmeer zu. Dabei konnten die USA über höhere Exporte punkten, übertraf der Export von US-Mais mit 1.974.400 t das Vorwochenergebnis von 1.177.500 t deutlich, auch gab es weitere Exporte nach Mexiko.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 19.12.2018

Mais-Fronttermin steigt 177,00 EUR/t - China und Ukraine mischen den Markt weiter auf, USA spekulieren auf Anschlusskäufe Chinas »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich weiter aufwärts, wurde der US-Maismarkt zuletzt durch Spekulationen über Exportverkäufe von Mais und Ethanol nach China getrieben, setzt aber auch das gestiegene Importpotenzial für die EU-28 die Preise weiter nach oben.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 14.12.2018

Mais-Fronttermin treibt auf 177,00 EUR/t - China und Ukraine mischen den Markt gewaltig auf »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte leicht aufwärts, lieferte Mais in den USA zwar nur moderate Exportergebnisse, blieb auch die Nachfrage nach Ethanol eher flau, könnte aber China wegen seines beachtlichen Ethanolprogrammes wieder potentieller Käufer von US-Mais und US-Ethanol werden.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 12.12.2018

Mais-Fronttermin setzt auf 174,75 EUR/t hoch - Ukraine-Ernte steigt rekordhoch, China will Etanolproduktion deutlich ausbauen »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich in den USA seitwärts, unterstützten gute Exportergebnisse den US-Markt, blieb die Nachfrage nach Ethanol jedoch schwach, beabsichtigt China einen starken Ausbau der Ethanolproduktion.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 05.12.2018

Mais-Fronttermin hält 173,25 EUR/t - Aktueller Verhandlungsstand zwischen USA und China verbessert Exportchancen für US-Mais und Ethanol »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich in den USA leicht aufwärts, konnte zwar der Export von US-Mais diese Woche überzeugen, schwächelt aber der Ethanolsektor eklatant. In der EU-28 drückt immer mehr Importmais auf den Markt.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 30.11.2018

Mais-Fronttermin sinkt auf 173,00 EUR/t - Importdruck aus Ukraine und Brasilien setzt EU-Maispreise stärker unter Druck »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich in den USA weiterhin leicht abwärts, konnte zwar der Export von US-Mais diese Woche überzeugen, schwächelt aber der Ethanolsektor und drückt in Westeuropa jede Menge Drittlandmais aus der Ukraine und Brasilien auf den Markt.  weiter »
Maismarkt 2018 Maismarkt (c) proplanta 28.11.2018

Mais-Fronttermin stagniert bei 174,25 EUR/t - Brasilianische und ukrainische Importe drücken den EU-Marktpreis, Ethanol-Flaute in den USA »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich in den USA weiterhin seitwärts, sind die Exportergebnisse für US-Mais relativ gut, schwächelt aber der gesamte US-Ethanolsektor.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 23.11.2018

Mais-Fronttermin klettert auf 174,50 EUR/t - Importmais dominiert den EU-Maismarkt »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich in den USA seitwärts, in der EU-28 zuletzt wieder nach oben. In den USA blieben die Börsen gestern und heute bis Mittag wegen des US-Erntedankfestes Thanksgiving geschlossen.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 21.11.2018

Mais-Fronttermin fällt auf 173,00 EUR/t - Ukrainische Maisernte fällt in Rekordhöhe aus - EU-Importquote steigt auf 24 % »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt entwickelte sich in den USA und in der EU-28 abwärts, vor allem am Schwarzmeer geriet Mais unter Druck.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 09.11.2018

Mais-Fronttermin steigt auf 172,75 EUR/t - WASDE-Report wird über Erntekorrekturen Chinas aufgepumpt »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt kam in den USA und am Schwarzmeer unter Druck, in der EU-28 konnten sich die Preise dagegen halten.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 02.11.2018

Mais-Fronttermin legt auf 168,50 EUR/t zu - USA gehen in die neue Verhandlungsrunde mit China was den Markt zuletzt stützte »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt konnte sich zum Wochenende weiter leicht befestigen. Dabei blieben die Vorgaben bei Ernteerwartungen und Exportentwicklung unverändert zur Vorwoche, stiegen die Exporte für US-Weizen mit 394.400 t nur leicht über das Vorwochenniveau von 349.500 t.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 31.10.2018

Maispreis steigt auf 168,25 EUR/t - Leichte Erholungstendenz in den USA, aber der Importdruck bei Mais nimmt in der EU weiter zu »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt zog im Wochenverlauf etwas nach oben und verlor wieder.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 24.10.2018

Mais-Fronttermin geht leicht auf 167,25 EUR/t zurück - Hohe Ernten in Amerika und Ukraine, dagegen hohe Importe in die EU-28 belasten den Markt »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt wird durch hohe Ernten in den USA und in Südamerika getrübt, bleibt dabei auch zunehmend der US-Ethanolabsatz auf der Strecke, weil China jegliche Importe aus den USA zurückgefahren hat.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 12.10.2018

Mais-Fronttermin notiert bei 173,50 EUR/t - Ukraine-Mais deckelt in Norddeutschland das Preisniveau »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt erhielt temporär etwas Auftrieb durch den gestrigen WASDE-Report, senkte das USDA die Schätzung zur Weltmaisernte um ganze 0,7 Mio. t gegenüber September, wurde die US-Maisernte etwas schwächer angesetzt und die US-Maisbestände mit 46 Mio. t um 1 Mio. t höher veranschlagt als im September.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 05.10.2018

Mais-Fronttermin dümpelt bei 174,00 EUR/t - Die südamerikanische Ernte wird für ordentlichen Druck »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt schlug zuletzt einen Seitwärtstrend ein, unterstützten Wettermeldungen über exzessive Niederschläge in den USA die Kurse, erreichte auch der Export von US-Mais mit 1.431.000 t gegenüber der Vorwoche von 1.712.800 t ein gutes Ergebnis und bestätigte der NASS-Report niedrigere US-Maisbestände, lagen diese mit 2,14 Mrd. Bushel um 7 % unter dem Vorjahr, hatte der US-Handel einen Rückgang von 10 % erwartet.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 28.09.2018

Mais-Fronttermin notiert bei 176,00 EUR/t - Handel geht von niedriger US-Quartalschätzung aus »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt zog in den USA spürbar wieder an, legte der Export von US-Mais mit 1.712.800 t eine Glanzparade hin im Vergleich zu 1.383.700 t in der Vorwoche und 774.200 t davor, vor allem Mexiko kaufte hohe Mengen US-Mais.  weiter »
Maismarkt 2018 Maismarkt (c) proplanta 26.09.2018

Maispreis notiert bei 176,50 EUR/t - Der Export von US-Mais läuft nur noch über den niedrigen Preis »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt hielt sich trotz guter Exportentwicklung in den USA auf vergleichsweise moderatem Niveau, schwächt vor allem die Zoll-Entscheidung der Trump-Regierung den US-amerikanischen Mais- und Ethanolmarkt. Jedoch dürfte der stark auf über 80 US-Dollar angestiegene Rohölpreis den Maismarkt stützen.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 19.09.2018

Mais-Fronttermin hält sich bei 176,00 EUR/t - US-Farmer wollen den Maisanbau im Frühjahr 2019 um 4,5 % ausdehnen »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt kann sich trotz guter Exportentwicklung nur mühsam auf dem bisherigen Stand halten, schwächt vor allem die Zoll-Entscheidung der Trump-Regierung den US-amerikanischen Mais- und Ethanolmarkt.  weiter »
Maismarkt 2018 Maismarkt (c) proplanta 05.09.2018

Maispreis sinkt wieder auf 181,00 EUR/t - Die EU-28 mutiert zum weltgrößten Maisimporteur, Argentinien verhängt Exportsteuer auf Mais »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt profitierte weiterhin vom NAFTA-Abkommen der USA mit Mexiko, sorgten höhere Exportwartungen für US-Mais und US-Schweinefleisch für festere Tendenz in Chicago, trieben auch die Exportbesteuerung von Mais in Argentinien sowie vage Exportbeschränkungen Russlands den Markt nach oben.  weiter »
Maismarkt 2018 Maismarkt (c) proplanta 31.08.2018

Mais-Fronttermin steigt wieder auf 183,00 EUR/t - US-Markt profitiert vom NAFTA-Abkommen mit Mexiko »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt konnte sich aufgrund des erfolgreichen Abschlusses über das NAFTA-Abkommen mit Mexiko befestigen, stiegen die Exportwartungen für US-Mais und US-Schweinefleisch nach Mexiko und entwickelte sich der US-Maisexport sehr positiv, erreichte der US-Maisexport ein sehr gutes Niveau von 1.519.800 t gegenüber 1.228.000 t in der Vorwoche.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 29.08.2018

Maispreis sinkt auf 179,75 EUR/t - EFTA-Abkommen stabilisiert US-Mais- und Schweinefleischexporte nach Mexiko »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt bremste den Preisrückgang der letzten Tage etwas ein, nachdem die NAFTA-Verhandlungen der USA mit Mexiko zum Abschluss kamen, sich dadurch das Exportventil für Mais und Schweinefleisch zum für die USA wichtigsten Abnehmer in unmittelbarer Nachbarschaft wieder öffnete.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 15.08.2018

Mais-Fronttermin geht auf 186,25 EUR/t zurück - Gigantische Ernteaussichten in den USA, Dürreernte in West- und Nordeuropa »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt konnte sich nach dem Preiseinbruch am Wochenanfang wieder leicht erholen, lieferte der WASDE-Report eine deutliche Anhebung der US-Maisernte und auch weltweit zunehmende Maisbestände.  weiter »
Maismarkt Maismarkt 2018 (c) proplanta 08.08.2018

Mais-Fronttermin zieht auf 196,25 EUR/t hoch - Hitze und Futternotstand in Nordeuropa, sowie hohe Ethanolnachfrage treiben den Markt »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt zog weiter nach oben, getrieben durch anhaltende Hitze und Trockenheit in Nordeuropa, aber auch gute Exportentwicklung für US-Mais und US-Ethanol nach Südamerika, Europa und Asien.  weiter »
Warenterminbörse Maispreis (c) proplanta 08.11.2017

Mais-Fronttermin steigt auf 158,25 EUR/t - Mexikoexport und Rohölpreisanstieg befeuern Maismarkt »


Stuttgart/Paris/Chicago - Am internationalen Maismarkt zogen die Preise spürbar an, kommt die US-Maisernte wegen Regen nur zäh voran und sorgen die Verteuerung von Rohöl und der Mexikoexport für Preisauftrieb. Beim morgigen WASDE-Report rechnet der Handel mit leicht nach oben korrigierten US-Maiserträgen. Chinas Wirtschaft baut die Ethanolverarbeitung aus.  weiter »
Maispreis (c) proplanta 02.12.2016

Mais leicht abwärts bei 164,00 EUR/t »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt geriet durch schwächere Maisexporte in den USA und steigende Erwartungen bei der südamerikanischen Maisernte leicht unter Druck, die höher angekündigten Beimischungsmandate bei Biokraftstoffen in den USA und der gestiegene Rohölpreis hielten dagegen. So notierte der Fronttermin bei Mais in Chicago bei 126,25 EUR/t (Mittwoch: 129,13 EUR/t) und in Paris bei 164,00 EUR/t (Mittwoch: 164,75 EUR/t).  weiter »
US-Maisanbau 2016 (c) proplanta 01.07.2016

US-Farmer säen deutlich mehr Mais aus »


Washington - Sehr günstige Witterungsbedingungen haben die Farmer in den Vereinigten Staaten veranlasst, deutlich mehr Mais auszusäen als zuvor erwartet worden war.  weiter »
Maismarkt 2015 (c) proplanta 27.11.2015

Ertragszuwächse bei Mais und Getreide »


Augsburg - Die Weltmaisbilanz erreicht im dritten Jahr in Folge etwa 1 Milliarde Tonnen. Da weltweit gesehen kaum zusätzliche Flächen für den Maisanbau belegt wurden, ist dieser Erfolg vor allem einem Ertragszuwachs zuzuschreiben.  weiter »
Maismarkt (c) proplanta 29.06.2013

Weltweit gute Maisversorgung »


Bonn - Weltweit zeichnet sich eine komfortable Versorgung mit Mais ab.  weiter »
Mais-Aussattermin (c) proplanta 09.06.2013

Futuresmärkte für Mais von Nervosität geprägt »


London / Chicago - Der internationale Handel mit Mais hat in den vergangenen Wochen vornehmlich Impulse durch die regenbedingte Verspätung der Aussaat in den Vereinigten Staaten erhalten.  weiter »
Getreidemarkt (c) proplanta 19.05.2013

Rekordernten an Mais und Weizen erwartet »


Washington / Paris - Die sich im globalen Maßstab abzeichnenden Rekordernten an Mais und Weizen dürften die Versorgungslage auf diesen Märkten im Wirtschaftsjahr 2013/14 deutlich entspannen und in der Folge zu Preisdruck führen.  weiter »
Maismarkt 2013 (c) proplanta 21.04.2013

Entspannung auf dem internationalen Maismarkt erwartet »


Washington / Chicago - Am internationalen Maismarkt mehren sich die Zeichen für eine Entspannung in der Versorgungsbilanz.  weiter »
Entwicklung Maispreis Matif Entwicklung der Maisnotierungen an der Matif (c) proplanta 01.04.2013

Maisnotierungen weltweit im Aufwind »


London/Chicago - Die Futureskurse für Mais haben sich an den internationalen Warenterminbörsen zuletzt deutlich erholt, nachdem sie Anfang März nur knapp über dem Niveau ihrer Achtmonatstiefs notierten.  weiter »
Maismarkt (c) proplanta 24.03.2013

Mehr Mais aus der Ukraine als erwartet »


Kiew - Das Maisangebot in der Ukraine ist offensichtlich größer als bislang erwartet, weshalb auch eine umfangreichere Menge dieses Getreides in den Export fließen kann.  weiter »
Mais (c) proplanta 20.01.2013

USDA rechnet mit knapper Versorgungslage bei Mais »


Chicago / Paris - Mäster und Biogasanlagenbetreiber in der Europäischen Union müssen zumindest noch bis zum Sommer dieses Jahres mit festen und gleichzeitig stark schwankenden Maispreisen rechnen.  weiter »
Dezember-Mais (c) proplanta 14.10.2012

USDA revidiert Schätzung zur Maisernte nur leicht »


Washington/Chicago - Das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) hat die Schätzung zur diesjährigen landeseigenen Maisernte nur noch wenig revidiert. Gegenüber September setzten die Washingtoner Fachleute ihre entsprechende Produktionserwartung in dem am Donnerstag veröffentlichten Bericht nochmal nach unten, und zwar um 550 000 t auf 271,9 Mio. t; das wären 42,0 Mio. t oder 13,4 % weniger als 2011.  weiter »
Getreide (c) proplanta 15.06.2012

Mais macht Weizen bei Futtermitteln Konkurrenz »


Bonn - Der Bundesverband der Agrargewerblichen Wirtschaft (BVA) empfiehlt den Landwirten, einen Teil ihres Getreides direkt aus der Ernte zu vermarkten.  weiter »
Chart Mais-Future Entwicklung des September-Mais-Futures an der CBoT. (c) proplanta 03.06.2012

Mais-Future mit Fälligkeit September seit Jahresbeginn 15 % gefallen »


Chicago/Paris/London - Zumindest die Tierhalter in den Vereinigten Staaten können mit der neuen Getreideernte auf einen deutlichen Rückgang der Futtermittelpreise hoffen. An der Welt-Leitbörse in Chicago verbilligte sich der Mais-Kontrakt mit Fälligkeit im September seit Jahresbeginn um weitere rund 15 % auf weniger als 5,3 $/bu (165 Euro/t).  weiter »
Maismarkt 2012/13  (c) proplanta 25.03.2012

Entspannung am Maismarkt 2012/13 erwartet »


Chicago/Washington - Die Nutztierhalter in den USA und weltweit können auf eine Verbilligung des Futtergetreides im Wirtschaftsjahr 2012/13 hoffen.  weiter »
Körnermais (c) proplanta 05.02.2012

Mais bleibt teuer »


London - Die Versorgungslage am Maismarkt beurteilen die Experten vom Getreiderat für die nähere Zukunft als relativ eng.  weiter »
Mais 03.09.2011

Preiskurve am Welt-Maismarkt zeigt nach oben »


Bonn - Die Weltmarktpreise für Mais befanden sich im August in kräftigem Aufwind.  weiter »
Maisernte 15.08.2011

USDA überrascht mit niedriger Mais-Ernteschätzung »


Bonn - Die Angebotslücke am Welt-Maismarkt fällt größer aus als bislang erwartet.  weiter »
Mais 12.06.2011

Maispreise auf Rekordhoch »


Washington/Chicago/Paris - An der Welt-Leitbörse in Chicago markierten die Terminnotierungen für die global der Menge nach wichtigsten Getreideart diese Woche neue Höchststände.  weiter »
Mais 10.04.2011

Maiskurse in Chicago explodieren nach bullischem Nachrichtenmix »


Washington/Chicago - In den Vereinigten Staaten zeichnet sich für 2011 eine Rekordernte an Mais ab. Darauf lassen die Ende März vom amerikanischen Landwirtschaftsministerium veröffentlichten Anbaupläne der US-Farmer, die jährlich im zeitigen Frühjahr erhobenen „Planting Intentions“, schließen, wonach das amerikanische Maisareal gegenüber 2010 um 4,5 % auf 37,30 Mio. ha wachsen soll.  weiter »
Mais 01.04.2011

Mais-Rekordernte erwartet »


Chicago - Eine erheblich engere Versorgungsbilanz als beim Weizen zeichnet sich laut den Prognosen des Getreiderates für den globalen Maismarkt ab.  weiter »
Mais 07.03.2011

Jährlich gut 1 Million Tonnen Mais mehr für Bioethanol »


Washington - Aufgrund relativ guter Preise dürften die Farmer in den USA in den nächsten Jahren laut den Prognosen des Washingtoner Agrarministeriums zwischen 36,5 Mio. ha und 37,3 Mi.o ha mit Mais bestellen. Zur Ernte 2010 wurden in den Vereinigten Staaten auf insgesamt 35,7 Mio. ha Mais ausgesät; in diesem Jahr sollen es fast 37,3 Mio. ha werden.  weiter »
Mais 23.01.2011

Wird Mais knapp? »


Washington/Chicago/Paris - Die Diskussion um „Teller oder Tank“ könnte in den nächsten Monaten wieder neu entflammen, nämlich dann, wenn die neuen Getreideernten auf der nördlichen Halbkugel keine Entspannung der wieder enger gewordenen Versorgungsbilanz versprechen.  weiter »
Mais 29.11.2010

DMK-Förderpreis an Patrick Gürtler »


Dresden - Dr. Patrick Gürtler vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Oberschleißheim bei München ist mit dem Förderpreis des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) ausgezeichnet worden.  weiter »
Mais 29.11.2010

Initiativpreis NRW für Maispionier Loick »


Bonn - Hubert Loick aus Dorsten ist mit dem Initiativpreis NRW der WGZ Bank und der WAZ-Mediengruppe ausgezeichnet worden.  weiter »
Mais 27.11.2010

DMK-Jahrestagung: Für qualitatives Wachstum eintreten »


Dresden – Mais gewinnt in der Landwirtschaft, aber auch in der gesellschaftlichen Diskussion im Zuge der zunehmenden Erzeugung erneuerbarer Energien, immer mehr an Bedeutung.  weiter »
Maiskolben 26.11.2010

Das Herz der Maya »


Bonn - Der Mais ist das Herz der Mayakultur, denn die Mayas bezeichnen sich als Maismenschen.  weiter »
Weizenfutures (c) proplanta 12.11.2010

Kaum Veränderungen bei Weizen und Mais »


Mannheim - Wegen dem gestrigen Feiertag in Frankreich fielen die Umsätze und Kursveränderungen bei den Weizen und Maisnotierungen sehr gering aus.  weiter »
Preis für Weizen (c) proplanta 11.11.2010

Verluste bei Weizen und Mais »


Mannheim - Die Weizen- und Maisnotierungen gingen am gestrigen Handelstag deutlich zurück.  weiter »
Preis für Weizen (c) proplanta 05.11.2010

Leichte Erholung bei Weizen und Mais »


Mannheim - An der MATIF erholten sich gestern die Weizenpreise etwas.  weiter »
Preis für Weizen (c) proplanta 02.11.2010

Geringe Verluste bei Weizen und Mais »


Mannheim - An der, trotz des Feiertags geöffneten, Pariser Börse kam es gestern bei sehr geringen Umsätzen zu Kursverlusten.  weiter »
Preis für Weizen (c) proplanta 29.10.2010

Kursgewinne bei Weizen und Mais »


Mannheim - Ein beachtliches Kursplus stand beim Weizen nach Handelsschluss and der MATIF zu Buche.  weiter »
Köernermais 14.10.2010

Weltweite Maisproduktion geht um 6,4 Mio. t zurück »


Stuttgart - Die Welternte für Mais wurde erwartungsgemäß nochmals um 6,4 Mio. t auf nunmehr 819,6 Mio. t nach unten korrigiert, dabei übersteigt die Maisernte die Vorjahresernte um 1,1 %.  weiter »
Preis für Weizen (c) proplanta 14.10.2010

Konsolidierungen bei Weizen und Mais »


Mannheim - An der MATIF gab es gestern weitere Konsolidierungen beim Weizen und Mais zu verzeichnen.  weiter »
Junge Maispflanzen 03.09.2010

Körnermais: Weltweites Wachstum trotz Rückgang in Europa »


Bonn - Mais erlangt weltweit immer mehr Bedeutung.  weiter »
Maisernte  09.07.2010

USA: 14 Prozent der Maisernte zu Bioethanol verarbeitet »


Stuttgart/Hohenheim - Laut amerikanischem Agrarministerium USDA soll die Welternte von Mais mit 835,8 Mio. t das Vorjahresergebnis um 3 % überschreiten.  weiter »
Weniger Mais im Mischfutter 06.07.2010

Weniger Mais im Mischfutter »


Bonn - Ein geringeres Angebot und steigende Preise führten in den vergangenen Monaten dazu, dass deutlich weniger Körnermais im Mischfutter eingesetzt wurde.  weiter »
Maismarkt 05.07.2010

Maismarkt: Weltweit steigen Angebot und Nachfrage »


Bonn - Weltweit wird für die Maissaison 2010/11 mit einem größeren Angebot, aber auch mit einer verstärkten Nachfrage gerechnet.  weiter »
Maismarkt 27.05.2010

Maismarkt bleibt vorerst bullish »


Stuttgart/Hohenheim - Das International Grains Council (IGC) veranschlagte Ende Mai die weltweite Maisernte 2010 mit 822 Mio. t um 13 Mio. t höher als im Vormonat. Damit würde die Maisernte eine neue Rekordmarke erreichen und die Vorjahresernte um 15 Mio. t übertreffen.  weiter »
Nervöser Maismarkt 08.07.2008

Nervöser Maismarkt »


Bonn - Der Anstieg der Maiskurse an den internationalen Terminmärkten ist gestoppt.  weiter »
Sojabohnen (c) proplanta 31.08.2007

Brasilien: Soja profitabler als Mais »


SAO PAULO (Dow Jones)--Die brasilianischen Farmer können im diesjährigen Wirtschaftsjahr mit Soja höhere Gewinne einfahren als mit Mais, schätzen brasilianische Landwirtschaftsexperten.  weiter »
Mais (c) proplanta 27.03.2007

Trockenheit macht Südafrika zum Nettoimporteur von Mais »


JOHANNESBURG (Dow Jones)--Südafrika hat seine Grenzen für Maisimporte geöffnet.  weiter »
Mais (c) proplanta 05.03.2007

China bremst industrielle Nachfrage von Mais »


PEKING (Dow Jones)--Chinas industrielle Nachfrage nach Mais wird in den kommenden Jahren nicht so stark ansteigen wie ursprünglich erwartet, da sich die Regierung gegen eine Expansion dieses Sektors ausgesprochen hat.  weiter »
Maismarkt (c) proplanta 01.02.2007

Maismarkt knapp versorgt - Vielfältige Nutzungsalternativen treiben den Preis »


Bonn - In Deutschland trieb in den letzten Monaten das knappe Maisangebot im Zusammenhang mit einer steigenden Nachfrage der Mischfutterhersteller die Preise nach oben.  weiter »
Maispreise (c) proplanta 17.01.2007

Mais: Feste Preise am Weltmarkt »


Feste Preise und ein knappes Angebot prägen den Welt-Maismarkt.  weiter »
Nachfrage Mais (c) proplanta/syngenta 12.07.2006

Nachfrage auf dem Weltmarkt nach Mais steigt »


Als Lebensmittel wird zwar nach wie vor der größte Teil der weltweiten landwirtschaftlichen Erzeugung verwendet, zunehmend tritt aber die industrielle Verwertung in Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.