Mais aktuell

Klimawandel Gerade die Landwirtschaft bekommt zu spüren, dass die Wetterextreme zunehmen: 2017 war es zu nass, 2018 war es zu trocken. Hinzu kommt teilweise außergewöhnliche Hitze. Die Bauern brauchen Strategien, um mit diesen Problemen zurechtzukommen. (c) proplanta 01.03.2019

Landwirte müssen sich auf mehr Trockenheit und Hitze einstellen

Vechta - Das heiße und trockene Jahr 2018 steckt den meisten Landwirten noch in den Knochen: Auf vielen Feldern vertrocknete der Mais, Milchbauern konnten kaum frisches Futter für ihre Tiere bekommen.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.