Mais aktuell

Jakobskreuzkraut biologisch bekämpfen
Seit den 90er Jahren prägt das Jakobskreuzkraut im Juli mit seinen leuchtend gelben Blüten brach liegende Flächen und extensiv genutzte Weiden. Landwirte und Imker empören sich über das giftige Kraut. Eine biologische Bekämpfung durch den Blutbär ist erfolgsversprechend. (c) proplanta
08.07.2017

Jakobskreuzkraut biologisch bekämpfen

Süsel - Mit Schmetterlings-Raupen wollen Wissenschaftler das Jakobskreuzkraut (JKK) bekämpfen.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.